Sommerpause am Arbeitsmarkt, anhaltende Konjunkturbelebung stützt positive Entwicklung in den kommenden Monaten

(PresseBox) (Saarbrücken, ) "Der Arbeitsmarkt hat im Ferienmonat Juli eine kleine Pause eingelegt. Das war zu erwarten. Nach der Sommerpause wird sich die positive Entwicklung des ersten Halbjahres dank der robusten Konjunktur aber weiter fortsetzen. Die Kernbranchen unserer Industrie profitieren von der anziehenden Weltwirtschaft und zum Teil auch von der zunehmenden Nachfrage nach Investitionsgütern im Inland. Die Unternehmen werden die Kurzarbeit weiter zurückfahren und die Beschäftigung wird wieder steigen. Da auch in den Dienstleistungssektoren weiterhin mit Zugewinnen zu rechnen ist, erwarten wir, dass die Arbeitslosenquote im Schnitt des Jahres deutlich unter acht Prozent bleiben wird." So kommentiert IHK-Hauptgeschäftsführer Volker Giersch die heute (29. Juli 2010) von der Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit vorgelegten Arbeitsmarktzahlen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.