Keine Trendwende

Basistrend bleibt positiv

(PresseBox) (Saarbrücken, ) "Der Anstieg der Arbeitslosigkeit ist saison- und quartalsbedingt. Der Basistrend auf dem saarländischen Arbeitsmarkt bleibt positiv. Bei einem Wachstum zwischen 1 und 1,5 Prozent - so unsere Prognose - wird die Arbeitslosigkeit im Verlauf des Jahres wieder sinken und die Beschäftigung weiter steigen. Für das Gesamtjahr 2012 ist eine durchschnittliche Arbeitslosenquote von 6,5 Prozent möglich. Der bereits relativ niedrige Vorjahresstand (6,8 Prozent) würde damit nochmals unterschritten." So kommentiert IHK-Hauptgeschäftsführer Volker Giersch die heute (31. Januar 2012) von der Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit vorgelegten Arbeitsmarktzahlen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.