+++ 817.784 Pressemeldungen +++ 33.883 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

Europa in der Dauerkrise - wie weit trägt der Wert der Einheit?

(PresseBox) (Saarbrücken, ) Am Montag, 07. März 2016, 18 Uhr, laden IHK Saarland und Universitätsgesellschaft des Saarlandes ein zur Veranstaltung "Europa in der Dauerkrise – wie weit trägt der Wert der Einheit?". Die Europäische Integration ist eine Erfolgsgeschichte: Es herrschen Frieden, Freihandel und Demokratie. Doch  seit Beginn der Euro-Krise und mit dem zunehmenden Flüchtlingszustrom verschärfen sich die innereuropäischen Spannungen und pro-nationalstaatlichen Tendenzen. Das wirft Fragen auf: Wohin steuert Europa? Driftet es auseinander? Werden wieder Schlagbäume runtergelassen? Gibt es schon bald mehr Protektionismus? Und: Was wird aus dem Euro? Diese und andere Fragen beantwortet der renommierte Sozialwissenschaftler Prof. Dr. Erich Weede in seinem Vortrag. Die Veranstaltung findet statt in der IHK Saarland (Franz-Josef-Röder-Straße 9, 66119 Saabrücken). Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Um Anmeldung wird gebeten. Kontakt: Edith Weber, edith.weber@saarland.ihk.de, Tel. 0681 9520-401.

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.