Business-Lunch mit dem portugiesischen Botschafter

(PresseBox) (Saarbrücken, ) Im Rahmen seines Antrittsbesuchs im Saarland am 2. Februar nahm der Botschafter Portugals, S.E. Joao António Da Costa MIRA GOMES, an einem Businesslunch der IHK teil. Der Botschafter diskutierte mit Vertretern saarländischer Unternehmen und Institutionen insbesondere über die berufliche Bildung in Deutschland und konkrete Aktivitäten saarländischer Unternehmen in seinem Land.

Der Botschafter äußerte sich zuversichtlich zur weiteren wirtschaftlichen Erholung Portugals und betonte die Bedeutung von Investitionen im Bildungsbereich. Er zeigte sich beeindruckt von den Qualitäten des Wirtschaftsstandorts Saarland.

Portugal ist mit gut 260 Millionen Euro Export- und Importumsatz ein traditioneller Partner der Saarwirtschaft. Neben dem Warenaustausch innerhalb der Automobilindustrie und ihrer Zulieferer finden auch Maschinen und Stahl guten Absatz auf der iberischen Halbinsel. Auf der Importseite dominieren Unterhaltungselektronik und pharmazeutische Erzeugnisse. Die Wirtschaftskrise in Südeuropa hat den saarländischen-portugiesischen Handel lediglich 2009 getroffen; bereits seit 2010 haben sich Import und Export wieder oberhalb des Vorkrisenniveaus eingependelt.

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.