Industrie- und Handelskammer (IHK) Darmstadt und Derbyshire and Nottingham Chamber of Commerce (DNCC) verabreden enge Zusammenarbeit

Start der gemeinsamen Website

(PresseBox) (Darmstadt, ) Großbritannien gehört traditionell zu den wichtigsten Handelspartnern Deutschlands. 2009 wurden Waren und Dienstleistungen von mehr als 53 Milliarden Euro ins Vereinigte Königreich exportiert und etwas mehr als 33 Milliarden importiert. Hessen importierte 2009 rund 3,5 Milliarden von der Insel und exportierte im nahezu gleichen Umfang.

Auch für die Exportregion Darmstadt Rhein Main Neckar (Exportquote über 60 Prozent) ist Großbritannien ein bedeutender Handelspartner. Die IHK Darmstadt hat deswegen ihre Zusammenarbeit mit der Handelskammer in der Darmstädter Partnerstadt Chesterfield verstärkt, um die Geschäftsanbahnung für Unternehmen in beiden Ländern zu erleichtern. In der Kooperationsvereinbarung, die im vergangenen Jahr unterzeichnet wurde, ist festgeschrieben, dass die jeweiligen Mitglieder der Kammern den Service im Nachbarland nutzen können. Das gemeinsame neue Webportal ist unter www.darmstadt.ihk24.de, Dokumentennummer 22411 verfügbar und stellt nun den nächsten Meilenstein in der Zusammenarbeit dar. Das Portal ermöglicht die wechselseitige Information und erleichtert den Zugang in den ausländischen Markt.

Der Startschuss für das gemeinsame Webportal fällt am

Mittwoch, 18. August 2010,
12 bis 13 Uhr
bei der Firma VEGA Deutschland GmbH & Co. KG,
Europaplatz 5, 64293 Darmstadt.

mit einer Videokonferenzschaltung.

Das Programm:

12.00 Uhr: Begrüßung durch Dr. Uwe Vetterlein, Hauptgeschäftsführer der IHK Darmstadt und George Cowcher, Chief Executive Derbyshire and Nottingham Chamber of Commerce (DNCC)

12.20 Uhr: Startschuss für das gemeinsame Webportal (Fototermin)

12.30 Uhr: John Lewis, Geschäftsführer von VEGA Deutschland und John Auburn, Sales Director von VEGA UK zur Bedeutung der Deutsch-Britischen Geschäftsbeziehungen aus Sicht eines Deutsch-Britischen Unternehmens. VEGA Deutschland ist ein Beratungs-, Technologie- und Service-Unternehmen mit Sitz in Darmstadt und beschäftigt in Deutschland über 400 Mitarbeiter.

13.00 Uhr: Ende

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.