57 Landesbeste der Weiterbildung ausgezeichnet

Fünf Prüflinge aus dem Bezirk der IHK Darmstadt

(PresseBox) (Darmstadt, ) Zum dritten Mal haben die hessischen Industrie- und Handelskammern (IHK) die besten Teilnehmer an Weiterbildungsprüfungen ausgezeichnet. Am heutigen Freitag, 29. Oktober 2010, wurden die 57 Besten aus Hessen im Wiesbadener Kurhaus für ihre herausragenden Leistungen geehrt, darunter fünf aus dem Bezirk der IHK Darmstadt.

Michael Boddenberg (CDU), Hessischer Minister für Bundesangelegenheiten, hat ihnen anlässlich des Festakts gemeinsam mit Alfred Clouth, Präsident der IHK Offenbach am Main und Vizepräsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages, die Ehrenurkunden überreicht. Die Landesbesten haben Weiterbildungsabschlüsse als Betriebswirt, Fachwirt, Fachkaufmann, Industriemeister oder Techniker.

Ziel der Auszeichnung ist, eine breite Öffentlichkeit für das Thema Weiterbildung zu gewinnen und Unternehmen wie Erwerbstätige für lebensbegleitendes Lernen zu sensibilisieren. Gleichzeitig wollen die IHKs verdeutlichen, dass besondere Leistungen auch besonders belohnt werden.

Die IHK Darmstadt stellt folgende landesbeste Prüflinge:

Bitte beachten Sie: Es können Weiterbildungsprüfungen bei der IHK Darmstadt abgelegt werden, ohne dass der Prüfling im Kammerbezirk wohnt:

David Holznagel, Geprüfter KFZ-Servicetechniker, Solingen

Ulf Kiesel, Geprüfter Industriemeister Elektro, Glückstadt

Torsten Kling, Geprüfter Meister für Veranstaltungstechnik, Seligenstadt

Alexandra Müller, Geprüfte Technische Betriebswirtin, Rödermark

Michael Vogel, Geprüfter IT-Projektleiter, Darmstadt

Hintergrund:

Die IHK-Weiterbildung richtet sich an Berufstätige, die in ihrem Beruf oder Unternehmen eine höhere Qualifizierung anstreben. Mehr als 4.000 Personen haben im vergangenen Jahr an Weiterbildungsprüfungen der hessischen IHKs teilgenommen und sich neben dem Beruf fortgebildet. Nach schriftlichen und mündlichen Prüfungen haben sie Abschlüsse erlangt, die mit dem akademischen Bachelor-Niveau vergleichbar sind. Die IHK Darmstadt bietet mit mehr als 1.000 Weiterbildungsprüfungen (im Jahr 2009) ein breites Spektrum der beruflichen Fortbildung für den Fachkräftebedarf in der Region an.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.