CANIAS goes iPad

Mit dem iPad, CANIAS und wenigen Fingertipps haben Sie ihre Unternehmensdaten immer im Blick

(PresseBox) (Karlsruhe, ) CANIAS goes iPad

Es ist soweit: In Deutschland kann mit dem iPad gearbeitet werden. Die Möglichkeit auf einem großen Display mobil Zugriff auf Unternehmensdaten zu haben, macht das iPad im Geschäftsbereich interessant. Apple verspricht, das iPad sei direkt nach dem Auspacken startklar und mit wenigen Fingertipps habe man alle wichtigen Informationen auf dem Schirm. CANIAS ERP, Technologieführer im Bereich ERP-Systeme für den Mittelstand, verspricht: Mit dem iPad, CANIAS und wenigen Fingertipps haben Sie ihre Unternehmensdaten immer im Blick und behalten auch unterwegs Ihre Ressourcen im Auge. Dafür benötigen Sie keinerlei Zusatzsoftware auf dem iPad.

Webbasiertes CANIAS ERP ermöglicht online Zugriff auf Unternehmensdaten

Schnell im Web schauen, wie’s Wetter am Reiseziel ist, die aktuellen Börsenkurse überprüfen – mit den richtigen Apps ist das alles kein Problem. Jetzt soll auch die Unternehmenssoftware vom iPad aus bedient werden können. Außer CANIAS ERP-Anwendern bleibt dies aber vorerst fast allen ERP-Nutzern verwehrt. Mit der ERP-Komplettlösung des Systemhauses aus Karlsruhe ist es kinderleicht via WEB auch von einem iPad aus (ohne java-runtime) die ERP-Software in vollem Umfang zeitgleich mit der Servlet-Version als HTML-Anwendung zu nutzen. Safari (Mac-Browser) starten, IP-Adresse und Daten zum Login eingeben und schon ist man online. Keine Web-Services, keine Replikation: Schnell und einfach online überprüfen, ob Lieferungen rechtzeitig ein- oder ausgegangen sind, die Produktion wie geplant läuft und die Umsatzzahlen sich planmäßig entwickeln.

Technologieunabhängigkeit – das große Plus von CANIAS ERP

CANIAS ERP, das ERP-System der Industrial Application Software GmbH (IAS) aus Karlsruhe, ist auf Mac ebenso durchgängig lauffähig wie auf MS, Linux oder anderen Systemplattformen. Das bedeutet, dass Anwender von CANIAS ERP zeitgleich mit verschiedenen Endgeräten (Desktop, Notebook, iPhone und die brandneuen iPads), die unterschiedliche Browser nutzen (Explorer, Firefox oder Safari) gleichzeitig im CANIAS ERP-System arbeiten können. Zahlreiche Anfragen bei der IAS in Karlsruhe zeigen, dass gerade diese Technologieunabhängigkeit geschätzt wird. Dies gilt vor allem im Bereich Wireless-Online-ERP für die Bedienung der Unternehmens-Software von mobilen Endgeräten aus.

Für weitere Informationen bezüglich CANIAS ERP goes iPad wenden Sie sich bitte an vertrieb@iascon.de.

Allgemeine Informationen zu CANIAS ERP finden Sie unter: www.canias.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.