INDUS hebt Prognose für 2010 deutlich an

(PresseBox) (Bergisch Gladbach, ) .
- Umsatzerwartung 900 Mio. Euro
- EBIT-Zielkorridor auf 75 bis 80 Mio. Euro erhöht

Die INDUS Holding AG erhöht zum zweiten Mal in 2010 die Prognose für Konzern-Umsatz und -EBIT 2010.

Im 1. Halbjahr 2010 erreichte INDUS nach vorläufigen Berechnungen einen Umsatz von rund 450 Mio. Euro (im Vorjahr 361,7 Mio. Euro), was einem Umsatzplus von nahezu 25 % entspricht, und ein EBIT von über 46 Mio. Euro (im Vorjahr 22,1 Mio. Euro). Dies entspricht einem Zuwachs von rund 110%.

Auf Basis der positiven Geschäftsentwicklung im 1. Halbjahr 2010, der anhaltend hohen Nachfrage aus den Bereichen Bauindustrie und Medizintechnik sowie der Nachfragebelebung der Automobil- und Maschinenbauindustrie geht INDUS nunmehr davon aus, im Geschäftsjahr 2010 ein deutlich erhöhtes Konzern-EBIT von 75 bis 80 Mio. Euro (bisher 70 Mio. Euro) zu erreichen. Der Konzern-Umsatz 2010 soll auf rund 900 Mio. Euro (bisher 850 Mio. Euro) steigen. Die EBIT-Verbesserung wird sich entsprechend positiv im Jahresüberschuss widerspiegeln.

Bereits zum 1. Juli 2010 hatte INDUS seine Prognose vom Jahresbeginn (800 Mio. Euro Umsatz, EBIT von 60 bis 70 Mio. Euro) angehoben.

Der Zwischenbericht über das 1. Halbjahr 2010 wird am 26. August 2010 veröffentlicht.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.