Spedition Schmitt ersetzt Systemlandschaft durch inconsoWMS S

(PresseBox) (Bad Nauheim, ) Die Spedition Schmitt GmbH (Vellberg) betreibt im Kundenauftrag in Schwäbisch Hall/Sulzdorf ein Fertigwarenlager. Überwiegend von hier aus werden dessen Landesgesellschaften europaweit mit Ware versorgt. Zur weiteren Beschleunigung und Optimierung der Abläufe und zur Erhöhung der logistischen Qualität wird die Spedition Schmitt die bestehende Systemlandschaft durch ein neues einheitliches Lagerverwaltungs- und Steuerungssystem ersetzen. Der traditionsreiche Logistikdienstleister entschied sich dabei für das inconsoWMS Standard. Im gleichen Zug werden auch zwei weitere Läger in die Abwicklung durch das neue System einbezogen. Die Anbindung als unterlagertes System an das SAP des Kunden erfolgt über Schnittstellen, die es ermöglichen, einerseits bewährte Verfahren des Datenaustauschs aufrecht zu erhalten, ERP und LVS aber andererseits auf der Ebene der Prozesse entkoppeln zu können.

Ausschlaggebend für die Auftragserteilung waren die weit reichenden Erfahrungen der inconso AG, die sowohl mit der eigenen "Best-of-Breed"-Lösung inconsoWMS, als auch mit SAP EWM und LES basierten Logistiksystemen, führender Anbieter für Logistiksoftwarelösungen in Deutschland ist. Zudem erwies sich das inconsoWMS Standard aufgrund des Leistungsumfangs und seines modularen Aufbaus als besonders geeignet, um die Anforderungen der Spedition Schmitt zu erfüllen und die angestrebten Vorteile für Bestandssicherheit, Einheitlichkeit von Daten, Mitarbeiterführung, Zeit-, und Kostenersparnis zu realisieren. Darüber hinaus sichert sich der Dienstleister durch den Zugewinn an Flexibilität zusätzliche Wettbewerbsvorteile.

Die Spedition Schmitt GmbH wurde im Jahre 1935 gegründet und bedient heute Deutschland und große Teile der EU mit eigenen LKW-Verkehren. Ab 1983 baute die Spedition auch die Lagerlogistik auf und bietet heute die komplette Palette eines modernen Logistikdienstleisters an. Die Lagerlogistik stellt für die verschiedenen Anforderungen etwa 100.000 m² Lagerfläche zur Verfügung. Die Spedition Schmitt legt viel Wert auf dauerhafte Geschäftsverbindungen auf Grundlage höchster logistischer Qualität.

inconso AG

Die inconso AG ist das führende Consulting- und Softwareunternehmen für Logistiklösungen in Deutschland.

350 Mitarbeiter an den Standorten Bad Nauheim, Bremen, Dresden, Essen, Köln, Münster und Stuttgart bieten mit fundierter Beratung, innovativen, praxisgerechten Softwareprodukten und professioneller Systemintegration Lösungen zur Optimierung kundenspezifischer Logistikprozesse.

Schwerpunkte sind dabei das Warehouse Management mit der inconsoWMS Product Suite sowie mit SAP EWM und LES, das Transport Management und das Enterprise Ressource Management für namhafte Handels-, Industrie und Dienstleistungsunternehmen.

Die inconso AG ist Mitglied der Hamburger C1 Group, die das Leistungsspektrum spezialisierter Beratungs-, Software- und IT-Service-Unternehmen zu einem integrierten Beratungsangebot bündelt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.