"Monitoring-System zur Prozessüberwachung komplexer Anwendungssysteme in der Logistik"

inconso AG zeichnet Claas-Malte Sturms Diplomarbeit an der Fachhochschule Gießen-Friedberg aus

(PresseBox) (Bad Nauheim, ) Die inconso AG stiftete den Preis für die beste Abschlussarbeit im Themenfeld "IT-Systeme in der Logistik" an der Fachhochschule Gießen-Friedberg. Die Preis-verleihung fand am 29. Juni 2009 im Rahmen eines Festakts in den Räumen der Fachhochschule statt. inconso-Preisträger wurde Claas-Malte Sturm mit seiner Arbeit über die "Entwicklung eines Monitoring-Systems zur Prozessüberwachung komplexer Anwendungssysteme in der Logistik".

Effektive Monitoring-Systeme spielen für den Betrieb komplexer logistischer Prozesse eine zunehmende Rolle, erläuterte Wilfried Pfuhl, Mitglied des Vorstands der inconso AG, in seiner Laudatio: "Es werden Monitoring-Systeme gebraucht, die permanent den Fluss der Ware im Logistiknetz überwachen, den ordnungsgemäßen Durchlauf der Software zur Steuerung prüfen." Claas-Malte Sturm hat sich dieses Themas in seiner Abschlussarbeit in ausgezeichneter Weise angenommen.

Wilfried Pfuhl unterstrich aus Sicht der Praxis und aus der langjährigen Erfahrung des führenden Anbieters von Consulting- und Softwarelösungen für die Logistik in Deutschland, dass die Ergebnisse der Arbeit genau den Ansprüchen von IT-Systemen in der Logistik genügen. Basis sind Agenten-Systeme, also Software-Module, die an den kritischen Materialfluss- und Softwareknoten den Zustand permanent prüfen und periodisch oder bei Fehlersituationen Meldungen an einen zentralen Monitoring-Leitstand melden. "Das Ganze, entwickelt mit modernen, offenen Web-Technologien, ergibt ein Werkzeug, das in IT-Systemen für Logistiksteuerungen neue Möglichkeiten bietet", hob Pfuhl hervor.

Die inconso AG bietet bereits seit vielen Jahren mit ihrem inconsoLIS einen Leitstand für Logistiksysteme an, der eine detaillierte Überwachung und Planung logistischer Abläufe und Systeme ermöglicht. In Zusammenarbeit mit den Kunden werden auch die Leitstandsfunktionen laufend optimiert und selbstverständlich auf dem jeweils aktuellsten Stand der Technik angeboten.

Der Förderpreis ist mit 1.000 Euro dotiert. Die Auszeichnung geht aus der seit zwei Jahren bestehenden Kooperation zwischen der inconso AG und der Fachhochschule Gießen-Friedberg hervor. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit leistet das Unternehmen Beiträge zur praxisorientierten Ausbildung der Wirtschaftsinformatiker und vergibt im Rahmen der im Studium vorgesehenen Projektphasen Projekte an die FH. Sie engagiert sich damit für eine praxisbezogene Ausbildung der angehenden Wirtschaftsinformatiker, intensiviert den Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis und setzt sich dafür ein, den Nachwuchs für das spannende und lohnende Feld der Logistiklösungen zu gewinnen.

Die Fachhochschule sieht die Praxisnähe und die engen Kontakte zu Firmen als einen großen Vorteil aus Sicht der Studierenden. Durch den Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik, der in Zusammenarbeit mit der FH Frankfurt und dem Fachbereich MNI aus Gießen angeboten wird, ist eine Kompetenzbündelung entstanden, die Friedberg zu dem Zentrum für Wirtschaftsinformatik in Mittelhessen gemacht hat.

Weitere Preise vergaben die Unternehmen Opitz Consulting und die KPMG Deutsche Treuhand-Gesellschaft Wirtschaftsprüfungsgesellschaft.

inconso AG

Die inconso AG ist das führende Consulting- und Softwareunternehmen für Logistiklösungen in Deutschland.

350 Mitarbeiter an den Standorten Bad Nauheim, Bremen, Dresden, Essen, Köln, Münster und Stuttgart bieten mit fundierter Beratung, innovativen, praxisgerechten Softwareprodukten und professioneller Systemintegration Lösungen zur Optimierung kundenspezifischer Logistikprozesse.

Schwerpunkte sind dabei das Warehouse Management mit der inconsoWMS Product Suite sowie mit SAP EWM und LES, das Transport Management und das Enterprise Ressource Management für namhafte Handels-, Industrie und Dienstleistungsunternehmen.

Die inconso AG ist Mitglied der Hamburger C1 Group, die das Leistungsspektrum spezialisierter Beratungs-, Software- und IT-Service-Unternehmen zu einem integrierten Beratungsangebot bündelt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.