Exklusive Kooperation zwischen Coperion und inconso

IT-gestütztes Schüttgut-Management für die gesamte Logistikkette in der petrochemischen Industrie

(PresseBox) (Bad Nauheim, ) Das Competence Center Materials Handling der Coperion GmbH, vormals Coperion Waeschle, hat eine für beide Seiten exklusive Kooperation mit der inconso AG, Bad Nauheim, abgeschlossen. Damit erweitert die Coperion GmbH ihr Leistungsspektrum für die kunststoffherstellende, -compoundierende und -verarbeitende Industrie um Logistikmanagement-Systeme zur Weiterverteilung der Ware.

Coperion bietet durch diese Zusammenarbeit mit der inconso AG seinen Kunden Lösungen aus einer Hand für alle Prozessschritte entlang der Prozesskette - vom Reaktor bis zur Versandlogistik inklusive dem Logistikmanagement-System. Die steigenden Anforderungen der Kunststofferzeuger an die Flexibilität der Produktlogistik sowie an die Transparenz und Dokumentierbarkeit der Warenflüsse werden somit erfüllt.

Die Warehouse Management-Systeme der inconso AG erlauben - von der Produktion bis zum Versand - eine zuverlässige Identifizierung aller Produktströme und Produktgebinde mit allen produktions- und qualitätsrelevanten Daten. Vom Management über die Optimierung der Lagerung bis hin zur Kommissionierung und dem Versand individueller Kundenaufträge ist eine reibungslose Abwicklung möglich. Durch eine standardisierte und zertifizierte SAP-Schnittstelle ist es zudem bei Bedarf möglich, eine direkte Kommunikation mit dem überlagerten ERP-System einzubeziehen. Damit stehen dem Anlagenbetreiber für die Produktionsplanung und für den Vertrieb alle aktuellen Lagerbestandsdaten online zur Verfügung.

inconso AG

Die inconso AG ist das führende Consulting- und Softwareunternehmen für Logistiklösungen in Deutschland.

350 Mitarbeiter an den Standorten Bad Nauheim, Bremen, Dresden, Essen, Köln, Münster und Stuttgart bieten mit fundierter Beratung, innovativen, praxisgerechten Softwareprodukten und professioneller Systemintegration Lösungen zur Optimierung kundenspezifischer Logistikprozesse.

Schwerpunkte sind dabei das Warehouse Management mit der inconsoWMS Product Suite sowie mit SAP EWM und LES, das Transport Management und das Enterprise Ressource Management für namhafte Handels-, Industrie und Dienstleistungsunternehmen.

Die inconso AG ist Mitglied der Hamburger C1 Group, die das Leistungsspektrum spezialisierter Beratungs-, Software- und IT-Service-Unternehmen zu einem integrierten Beratungsangebot bündelt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.