Plattform des Auktionsnetzwerkes startet mit neuer Plattform und neuem Mitglied

(PresseBox) (Lünen, ) Das Netzwerk führender Spezialauktionshäuser AuktionsNet.de meldet die Aufnahme eines neuen Mitgliedes: Das Portal für Autoverkaufauktionen Autorola.de wird Partner des Netzwerks. Damit wächst die neue Gemeinschaft mit Auktionsangeboten, auf die eBay bisher nicht spezialisiert eingeht. Unter dem Namen AuktionsNet (www.auktionsnet.de) startete am 10.11.2005 die gemeinsame Plattform der nunmehr vier Online-Auktionshäuser.

Zusammengeschlossen haben sich:
• ImmoAuktionen.de (Immobilienauktionen),
• Sebworld.de (Insolvenzauktionen),
• Autorola.de (Autoverkaufauktionen) und
• LetsWorkIt.de (Handwerkerauktionen).

Durch das neue Mitglied Autorola.de erweitert das Auktionsnetzwerk sein Angebot um einen weiteren Bereich und verbessert sein Angebot. Darüber hinaus wird die Marktstellung des Auktionsnetzwerkes deutlich gestärkt. Thomas Schlüchter, Geschäftsführer von ImmoAuktionen.de: „Internet-Nutzer konnten auf den Webseiten des Auktionsnetzwerkes bisher keine Autos per Auktion versteigern. Autorola.de schließt nun diese Lücke. Wir freuen uns über den neuen Partner.“

Die Besucher der neuen Online-Plattform www.auktionsnet.de können direkt über die Webseite zum gesamten Angebot der beteiligten Spezialauktionshäuser gelangen. „Die Auktionshäuser stehen nicht in Konkurrenz, sondern ergänzen sich sehr gut. Das Zusammengehen lag daher auf der Hand. Das Netzwerk bietet ein großes Angebot aus allen Bereichen“, erklärt Alexander Bugge, Geschäftsführer von LetsWorkIt.de.

Die drei Gründungsmitglieder von AuktionsNet.de hatten bereits im April 2005 die Idee „Gemeinsam sind wir stärker“. Ziel der Spezialanbieter ist es, flexibel auf neue Markttrends zu reagieren. eBay nutzt seine Marktstellung nicht, um gezielt auf die Bedürfnisse der Spezialgebiete Immobilien, Insolvenzen, Autoverkauf und Handwerksaufträge einzugehen. Dies haben sich die vier Auktionshäuser nun gemeinsam vorgenommen. Mittelfristig wird eine neue Gewichtsverteilung auf dem Gebiet der Online-Auktionen angestrebt.

Die Stärke der vier Internet-Auktionshäuser ist die Marktstellung in den jeweiligen Bereichen und ein Kundenservice, der sowohl telefonisch als auch per E-Mail sehr gut erreichbar ist. In Zukunft soll das Angebot auf neue Bereiche, z. B. Kunst oder Baumaterialien ausgebaut werden.



Über AuktionsNet.de
Das Netzwerk www.auktionsnet.de der Auktionsmarktplätze www.immoauktionen.de (Immobilien-auktionen), www.sebworld.de (Insolvenzauktionen), www.autorola.de (Autoverkaufauktionen) und www.letsworkit.de (Handwerksauktionen) will seinen Kunden eine größere Produktvielfalt bieten. Der Fokus liegt auf Spezialgebieten, auf die eBay nicht gezielt eingeht.
www.auktionsnet.de

Über ImmoAuktionen.de
ImmoAuktionen.de ist eine Online-Immobilien-Auktionsplattform für Kaufpreis- und Mietpreisauktionen. Immobilien aus allen Bereichen werden nach einer 2-4 Wochen dauernden Ankündigungsphase, bei der Objektbesichtigungen durchgeführt werden können, in eine 2-4 Wochen dauernde Bietphase überführt. Am Ende der Online-Auktion stehen Käufer und Kaufpreis (bzw. Mieter und Mietzins) fest. Eine notarielle Beurkundung folgt umgehend.
www.immoauktionen.de

Über Sebworld.de
Sebworld.de überträgt Auktionen von Auktionshäusern, Pfandhäusern, Leasinggesellschaften und Insolvenzverwertern. Diese Auktionen werden in Ton und Bild in Echtzeit ins Internet übertragen. Kunden können bei den Live-Auktionen mitbieten, als wären sie vor Ort im Auktionssaal. Neben den Live-Auktionen werden auch klassische Internetauktionen angeboten.
www.sebworld.de

Über Autorola.de
Autorola.de ist eine Tochter des dänischen Unternehmens Autocom A/S, das in sechs europäischen Ländern tätig ist. Marktführend in Dänemark, gehört das Unternehmen zu den Pionieren im Bereich Online-Autoauktionen. Autorola.de bietet ein einzigartiges Netzwerk von über 15.000 registrierten Händlern. Kunden können an diese innerhalb weniger Tage ihr Auto zum Höchstgebot verkaufen.
www.autorola.de

Über LetsWorkIt.de
LetsWorkIt, Köln, ist ein Online-Auktionsmarktplatz für Dienstleistungs- und Handwerksaufträge. Aufträge werden bei LetsWorkIt nach dem Prinzip "Wer bietet weniger?" versteigert. Die Preise sinken. Der Niedrigstbietende ersteigert das Recht zur Durchführung des Auftrages. Auftraggeber sparen so viel Geld und unangenehme Preisverhandlungen mit Dienstleistern und Handwerkern. Auftragnehmer finden schnell neue Aufträge, steigern die Auslastung des Betriebes und sparen gleichzeitig Werbe- und Vertriebskosten. Die Plattform startete am 01.07.2004 und hat über 25.000 angemeldete Mitglieder.
www.letsworkit.de

immoweb AG

Die Immobilien-Auktionsplattformen für Kaufpreis- und Mietpreisauktionen www.ImmoAuktionen.de ist ein Produkt der Bauinsight GmbH. Gestartet am 01.11.2004 hat sie in kürzester Zeit durch zahlreiche Kooperationen eine große Reichweite erreicht, derzeit verzeichnet die Plattform monatlich über 800.000 Seitenaufrufe. Für den Einsteller ist die Nutzung der Verkaufsauktionen kostenfrei, der spätere Käufer trägt lediglich im Erfolgsfalle eine Courtage in Höhe von 1,16% inkl. MwSt.. Bei den Mietpreisauktionen zahlt der Vermieter im Falle einer erfolgreichen Vermietung 1,16% inkl. MwSt. der Jahresnettokaltmiete.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.