Erweitertes Leistungsportfolio: ImmobilienScout24 identifiziert Preisniveaus und Lagen auf Mikro-Ebene

(PresseBox) (Berlin, ) Das Immobilienportal ImmobilienScout24 erweitert sein Leistungsportfolio: Kunden können detaillierte Marktberichte erwerben. Diese informieren über aktuelle Angebots- und Nachfrageentwicklungen in den regionalen deutschen Immobilienmärkten. Unternehmen aus der Immobilienwirtschaft können mit dem "Marktmonitor" und der "Standortanalyse" Preisfindung und Standortplanung ihrer Objekte optimieren. Die Marktberichte stehen ab sofort unter folgendem Link zur Verfügung: www.immobilienscout24.de/....

Die Grundlage der neuen Marktberichte "Marktmonitor" und "Standortanalyse" bilden die Informationen über Mieten, Quadratmeterpreise und Immobiliengesuche aus der Vermittlung von Kauf- und Wohnimmobilien - dem Kerngeschäft von ImmobilienScout24. Derzeit sind dies über sechs Millionen Immobilienangebote seit dem Jahr 2000. Hinzu kommen monatlich etwa 40 Millionen Suchanfragen.

Der "Marktmonitor": detaillierte Preisinformationen

Der "Marktmonitor" informiert über aktuelle Mieten und Quadratmeterpreise in einer Region. Hinzu kommen umfangreiche soziodemographische Daten, wie etwa Kaufkraft oder Arbeitslosenquote. Da die Informationen bis in das Jahr 2004 zurückreichen, sind auch Tendenzen und leichte Trends erkennbar. Hierdurch entsteht ein sehr genaues Bild von der Wohnsituation vor Ort. Vermieter, Makler, Verwalter oder Wohnungsunternehmen können diese Informationen zur optimalen Preisfindung nutzen.

Einzigartig ist, dass alle Informationen auf der sehr feinen Quartiersgröße dargestellt werden. So unterteilt der "Marktmonitor" beispielsweise den Berliner Stadtteil Mitte in 69 Quartiere. Insbesondere in Großstädten, in denen sich die Lage nur eine Straße weiter deutlich ändern kann, ist dies ein entscheidender Vorteil. Die Aufteilung in bundesweit 75.000 Quartiere ermöglicht eine sehr realitätsnahe Einschätzung der ortsüblichen Mieten und Quadratmeterpreise bis hinein in Mikrobezirke.

Adressgenaue "Standortanalyse" mit Hilfe umfangreicher Marktdaten

Während der "Marktmonitor" den Blick "von oben" gewährt, um die interessanten Lagen zu identifizieren, "zoomt" die "Standortanalyse" von ImmobilienScout24 auf die genaue Adresse. Vor allem Bauträger und Projektentwickler können hiermit ihre Standortentscheidung optimieren. Die "Standortanalyse" stellt die nötigen Daten zur Verfügung, um eine solide und realistische Investitionsplanung für jedes Immobilienprojekt zu ermöglichen.

Grundlage der "Standortanalyse" ist eine adressgenaue Auswertung der qualifizierten Angebots-, Nachfrage- und Demografieinformationen von ImmobilienScout24. Auf Basis dieser Auswertung wird eine genaue Beschreibung der Mikro- und Makrolage des Standortes vorgenommen: Wer wohnt in der Nachbarschaft und wer zieht hin? Welche Wohneinheiten werden aktuell gesucht? Wie haben sich Preise oder Mieten entwickelt? Mit Hilfe dieser Daten werden schließlich eine exakte Bewertung vorgenommen sowie eine Handlungsempfehlung ausgesprochen. Weitere Informationen unter http://www.immobilienscout24.de/....

Immobilien Scout GmbH

ImmobilienScout24 ist Deutschlands größter Immobilienmarkt. Mit über 3,7 Millionen Nutzern (Unique User) pro Monat ist die Website das mit Abstand meistbesuchte Immobilienportal im deutschsprachigen Internet. Monatlich werden zudem über 150 Millionen virtuelle Immobilienbesichtigungen auf dem Portal durchgeführt.

Bei ImmobilienScout24 werden jeden Monat über 1,2 Millionen verschiedene Immobilien angeboten. Das Unternehmen sitzt in Berlin und beschäftigt über 400 Mitarbeiter. ImmobilienScout24 ist Teil der Scout24-Gruppe, deren Angebote rund 6 Millionen Menschen nutzen. Neben ImmobilienScout24 zählen AutoScout24, ElectronicScout24, FinanceScout24, FriendScout24, JobScout24 und TravelScout24 zur Scout24-Gruppe. Scout24 ist ein Teil des Deutsche Telekom Konzerns.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.