Nord-Süd-Allianz zum Wohle des Kunden

Das Ende der Kleinstaaterei in Zeiten der Globalisierung

(PresseBox) (Hannover, ) Die beiden IT-Dienstleister IMG und Haus Weilgut in Zukunft mit enger Kooperation

In der IT-Branche, und ganz besonders zwischen den Software-Häusern, gehört ein hart geführter Konkurrenzkampf zum Daily Business. Es herrscht eine Art kalter IT-Krieg. Dabei wird die Chance zur konstruktiven Zusammenarbeit oft leichtfertig vertan. Der Verlierer ist auf jeden Fall der Kunde. Denn die gegenseitige Diffamierung der Anbieter führt beim Kunden zu Unsicherheit, wenn es darum geht, die richtige Lösung für ein individuelles Problem zu finden - bis hin zu finanziellen Nachteilen, weil Produkte verschiedener Unternehmen nicht richtig miteinander kombiniert werden. Aber auch die einzelnen Häuser leiden unter dem Druck der Grabenkämpfe, vom fehlenden Know-how Transfer und verpassten Wachstumschancen ganz zu schweigen.

Diese Entwicklungsbremse kann im Zeitalter der Globalisierung fatale Konsequenzen haben – schließlich drängen IT-Firmen aus dem Ausland immer stärker auf den deutschen und europäischen Markt. Und gegen deren Größe und die angebotenen Kampfpreise können die deutschen Anbieter nur bestehen, wenn die Zeit der Kleinstaaterei endlich vorbei geht. Alleine ist diese Herausforderung nicht zu meistern!

Zwei erfolgreiche IT-Dienstleister haben jetzt die Zeichen der Zeit erkannt und sind eine zukunftsweisende Allianz eingegangen: Die IMG Information Management Gesellschaft mbH aus Hannover und die Haus Weilgut Computer Conception GmbH mit Hauptsitz in Ettlingen. Eine logische Entscheidung – steht doch nach eigener Einschätzung die Kundenzufriedenheit an erster Stelle. Und die dürfte durch die entstehenden Synergien für die Kunden noch weiter wachsen. Schließlich ergänzen sich die beiden Unternehmen optimal durch Ihre unterschiedlichen Produktwelten. IMG mit seinen stark technologisch und backend-orientierten Services rund um Lotus Notes und J2EE. Und Haus Weilgut mit Technologie weit über Notes hinaus samt einem effizienten Java-Rich-Client für die Visualisierung. Ausgezeichnet mit dem Innovationspreis 2005 im Bereich „Wissensmanagement“ durch die Initiative Mittelstand.

Die Zusammenarbeit der Software-Unternehmen ist dabei kein Zufall – die Kooperationspartner zeigen erstaunlich viele Parallelen. Beide sind seit mehr als 20 Jahren mit ähnlicher Mitarbeiterzahl tätig und haben sich auf die Entwicklung übergreifender und maßgeschneiderter Software-Lösungen spezialisiert. Die besondere Stärke liegt dabei in der Fähigkeit, immer wieder neue und innovative Ansätze zu schaffen. Diese gemeinsame Basis ist die ideale Voraussetzung für eine erfolgreiche Zusammenarbeit und einen Gewinn bringenden Know-how Transfer - wichtige Nachhaltigkeitsfaktoren für Kunden, die einen verlässlichen und auf Dauer effizienten Partner suchen.

IMG und Haus Weilgut verfolgen mit Blick auf den Kunden ohnehin auch das gleiche Ziel: die bestmögliche Lösung für den Kunden. Und dabei den Auftraggeber richtig zu beraten, zu begleiten und bei der Umsetzung tatkräftig zu unterstützen - von der Konzeption über die Installation bis hin zur Wartung der EDV. Mit diesem erfolgreichen Konzept betreuen die beiden Unternehmen namhafte Unternehmen aus ganz Europa. Mit Ihrer Kooperation öffnen IMG und Haus Weilgut Ihren Kunden jetzt die Tür zum Know-how und zur Produktwelt des Partners.

Dazu zählt beispielsweise Weilgut MindPlan, eine Anwendung zur Team-orientierten Informations- und Ideenvisualisierung. Dies geschieht in Form von so genannten MindPlan-Maps, mit denen die Daten in einer hierarchischen Struktur aus Map-Knoten angeordnet werden können. Bei IMG ist es vor allem travelution.one, das die Kunden begeistert. Diese bereits vielfach eingesetzte betriebswirtschaftliche Lösung stoppt die Formularflut bei der Genehmigung, Prüfung und Abrechnung von Dienstreisen, Spesen und Auslagen. Das bringt Ordnung und spart Kosten sowie wertvolle Zeit bei der Reisekostenabrechnung.

Es wäre doch wünschenswert, wenn diese Kooperation zu einem Startsignal für andere IT-Dienstleister wird, in Zukunft verstärkt mit anderen Anbietern zu kooperieren anstatt sich mit Grabenkämpfen, Drohgebärden und Kleinkriegen gegenseitig das Fortkommen zu erschweren. Schließlich profitieren alle Beteiligten davon.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.