+++ 816.532 Pressemeldungen +++ 33.839 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

Das Beste für Dach und Haus - Solar mit Qualität

Die ikratos GmbH setzt auf Qualität mit IBC Solar und SunPower

(PresseBox) (Weißenohe bei Nürnberg, ) Qualität und Service Solar und Photovoltaik

Dass Solarstrom auch die Metropolregion Nürnberg Fürth und Erlangen offensichtlich ändert, sieht man an der Anzahl von Solarmodulen auf den Dächern. So wird von dem Energiespezialisten ikratos jeden Tag ein neues Dach mit Solarmodule belegt. Hochwertige Solartechnik für die Metropolregion Nürnberg Fürth Erlangen. "Jeden Tag verändert ein normales Hausdach sein Gesicht und wird zum Solardach," so Willi Harhammer, Energiespezialist der iKratos GmbH. Zunehmend sind auch die Speichersysteme von Tesla, LG Solar und SENEC.

Speicher Solar und Wärmepumpen werden deshalb auch gefördert zusammen mit Photovoltaikanlagen um das Hausnetz zu entlasten und die Stromrechnung der N-ergie oder EON zu kürzen. Bis zu 90 % sind drin.

ikratos setzt dabei auf Qualitätsmodule der IBC Solar AG und SunPower.

Mit der Energiewende ist neben der Windkraft auch die Photovoltaik und Solarenergie nebst Speichertechnologie in aller Munde – womit auch eine Weiterentwicklung der Solartechnik einen Fortbestand der erneuerbaren Energien bildet.
Die Wechselrichter stammen von der Firma SMA, Fronius oder Solaredge, die Marktführer in der Branche.

In Beratungen, werden Bürger aber auch Gewerbetreibende mit den Themen Photovoltaik- Wärmepumpe-Blockheizkraftwerk und Speichertechnologien informiert. Anhand von praktischer Beispielen aber auch Anschauungsmodelle werden im Firmengebäude der Firma ikratos Informationsabende angeboten.

Solartechnik für die Metropolregion Nürnberg mit hochwertigen Modulen


Entscheidend für die Solar- und Speichertechnik ist – auch in der Metropolregion Nürnberg – die Photovoltaik. Dafür setzt die Firma iKratos, aus Weissenohe sowohl mono- als auch polykristalline Solarzellen von IBC SOLAR und SunPower ein. Diese wandeln das Sonnenlicht in Gleichstrom um. Über einen Wechselrichter wird dieser zu Wechselstrom gewandelt, der anschließend für den Eigenverbrauch im Haushalt nutzbar gemacht wird, und somit rund 30 Cent spart.

Kosten sparen in der Metropolregion Nürnberg – mit Solartechnik von hoher Qualität

Dass iKratos dabei auf Qualitätshersteller vertraut und Fachpartner für IBC Solar und SunPower in der Metropolregion Nürnberg ist, ist ein Vorteil für die Kunden. So ist zum Beispiel die IBC SOLAR ist eines der größten Solar - System Liefernat aus dem fränkischen Bad Staffelstein.

Je hochwertiger damit die eingesetzte Solartechnik vor Ort, egal ob es Nürnberg Fürth Erlangen oder Forchheim ist, desto effizienter arbeitet Ihre Photovoltaikanlage. Das heißt aber auch: Desto mehr zugekauften Strom können Sie in Zukunft einsparen. Das wird Ihnen Ihre Geldbörse danken.

Ihr Ansprechpartner in der Metropolregion Nürnberg für Solartechnik

Das Unternehmen iKratos bietet sich Ihnen als kompetenter Ansprechpartner in Sachen Solartechnik in der Metropolregion Nürnberg an. Die Mitarbeiter sind ausgebildete Fachleute und geben gerne Antwort auf Ihre Fragen. Denn erst nach einer umfassenden Fach-Beratung, einem konkreten Ortstermin sowie einer Wirtschaftlichkeitsberechnung lohnt es sich, mit dem Bau der Photovoltaikanlage zu beginnen. Und: Solartechnik in der Metropolregion Nürnberg sollte dabei aber immer vom Fachmann gewartet werden, um eine einwandfreie Funktion zu gewährleisten. so wurden bereits über 5.000 Projekte in Deutschland errichtet -Tendenz steigend.

Stolz berichtet Willi Harhammer, Chef der Firma ikratos und überzeugter E-Mobil Fahrer: "Die meisten Projekte werden zwar in Deutschland gebaut, dennoch haben wir zwei Firmen in Indien und Afrika die den Namen ikratos tragen aufgebaut. Internationale Unterstützung bekommen die Partner dann aus dem Büro ikratos in Weissenohe."

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.