+++ 808.269 Pressemeldungen +++ 33.643 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

Neuer Aufsichtsrat bei IKOR

(PresseBox) (Hamburg, ) Aufsichtsrat bei IKOR bestellt: Unter Vorsitz von Nils Thyselius bilden Ute Eberhardt und Ludger Rörig das neue Aufsichtsgremium.

Die Gesellschafter der IKOR Management- und Systemberatung GmbH (M & S) haben mit sofortiger Wirkung einen neuen Aufsichtsrat ernannt. Mit der vorher langjährigen Geschäftsführerin Ute Eberhardt sowie Nils Thyselius, der den Vorsitz führen wird, und Ludger Rörig besteht das Gremium aus drei jahrelangen und erfahrenen IKOR-Gesellschaftern.

Lars Ackermann, Geschäftsführer von IKOR M & S, erklärt zur Neuwahl: "Wir freuen uns über das Engagement unserer Gesellschafter im Aufsichtsrat und auf die Zusammenarbeit mit den ausgewiesenen Kennern unseres Unternehmens."

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.