Hanse Sail Business Forum 2010

"20 Jahre Ostseekooperation - 20 Jahre Deutsche Einheit Eine Erfolgsgeschichte für Mecklenburg-Vorpommern?"

(PresseBox) (Rostock, ) Das zum zehnten Mal seit der Wende stattfindende Hanse Sail Business Forum greift in diesem Jahr wieder ein aktuelles Thema auf. Im Mittelpunkt des Forums, das am 5. August im Steigenberger Hotel Sonne in Rostock stattfinden wird, stehen die Analyse und Auswertung der bestehenden und zu entwickelnden Ostseekooperationen.

Seit seiner Gründung im Oktober 1990 hat das Land Mecklenburg-Vorpommern den Ostseeraum als Schwerpunkt seiner Beziehungen zu anderen Ländern wahrgenommen und aktiv die Zusammenarbeit mit anderen Regionen und Kommunen gesucht. Ziel war und ist es, als Bindeglied zwischen Ost und West sowie als Tor zum Norden einen Beitrag zur Entwicklung des Ostseeraumes zu leisten. Im Laufe der Jahre hat sich zudem ein Beziehungsgeflecht entwickelt, das alle Ebenen und Bereiche der Zusammenarbeit umfasst und neben der Landesregierung eine Vielzahl von Vereinen, Einrichtungen und Unternehmen einbezieht.

Die EU-Kommission will den zahlreichen Herausforderungen im Ostseeraum mit einer neuen Ostseestrategie begegnen, denn viele Jahre nach der Erweiterung kämpft die Region mit Meeresverschmutzung, schlechten Verkehrsverbindungen, Handelshemmnissen und fehlenden Energieverbundnetzen. Die Lage wird verschärft durch einen Mangel an wirksamer Zusammenarbeit. Ziel muss es daher sein, den Entwicklungsrückstand aufzuholen und das Potenzial der Region besser auszuschöpfen. Dafür sind Kooperationen das geeignete Mittel.

Neben Erwin Sellering, Ministerpräsident des Landes Mecklenburg-Vorpommern und Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz M-V, werden u.a. Dr. Ralf-Georg Tischer, Geschäftsführer der Deutsch-Schwedischen Handelskammer und Arno Pöker, Honorarkonsul von Dänemark und Vorstandsmitglied der Deutsch-Dänischen Handelskammer, einen Blick auf die Chancen der Ostseekooperation werfen.

Das jährlich stattfindende Hanse Sail Business Forum ist der Entwicklung der Ostseeregion gewidmet und ist fester Bestandteil im Programm der Hanse Sail in Rostock. Veranstalter ist der Initiativkreis der Wirtschaft, der aus der Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern, der Industrie- und Handelskammer zu Rostock sowie dem Unternehmerverband Rostock und Umgebung e.V. besteht. Mitveranstalter des diesjährigen Hanse Sail Business Forums ist das Enterprise Europe Network Mecklenburg-Vorpommern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.