Beratungstag Großbritannien: Absatzförderung von Produkten und Leistungen aus dem Bereich "Lebensmittelwirtschaft mit Schwerpunkt Bio-Produkte"

(PresseBox) (Rostock, ) Die Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Rostock bietet am 26.07.2010 ab 08:00 Uhr im Rahmen des Vermarktungshilfeprogramms des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie einen kostenfreien Beratungstag in Form von Einzelgesprächen an.

Angaben von Germany Trade & Invest zufolge dürften die britischen Importe von Nahrungsmitteln und Getränken in den kommenden Jahren im Vergleich zur Gesamtnachfrage überdurchschnittlich zulegen. Wichtige Wachstumsbereiche sind sogenannte Mehrwertprodukte wie außereuropäische Geschmacksrichtungen, Fertiggerichte und Health-Produkte. Auch in den Bereichen energieeffizienter Produktion und Transport, Recycling sowie Nahrungsmittelsicherheit, insbesondere was den Einsatz von Nanotechnologie und Nanomaterialien in Lebensmitteln angeht, bieten sich ausgezeichnete Geschäftschancen für deutsche Anbieter. Einen regelrechten Boom hat der Markt für biologische Produkte erlebt.

Unternehmen aus der Lebensmittelwirtschaft können mit nur 750,00 € Eigenanteil neue oder erste Absatzmärkte in Großbritannien erschließen.

Interessenten an einem unverbindlichen, kostenfreien Einzelgespräch (ca. 45 min.) melden sich bitte bei Petra Schmidt, Tel.: 0381/338 242, E-Mail: schmidt@rostock.ihk.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.