Vom Umgang mit dem leidigen Papierkram

Gründungsinteressierte und Existenzgründer aufgepasst

(PresseBox) (Bonn, ) Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg bietet eine kostenfreie Informationsveranstaltung für Existenzgründer und Gründungsinteressierte an. Unter dem Titel "Der leidige Papierkram" lädt die IHK am Donnerstag, 18. November, 17 bis 20 Uhr, in die IHK Bonn/Rhein-Sieg, Bonner Talweg 17, 53113 Bonn, ein. Referenten sind Petra Mellinghoff, PMellinghoff bvo Büromanagement, und Axel Höhner, Existenzgründungsberater des Finanzamtes Bonn-Innenstadt. Sie wollen den Unternehmern eine Vielzahl von Hilfestellungen geben, die eigene Büroarbeit effektiv zu organisieren und auch den Umgang mit dem Finanzamt zu erleichtern. Jürgen Zanders, Existenzgründungsberater der IHK Bonn/Rhein-Sieg erläutert: "Oftmals wird mit dem Suchen nach Belegen im eigenen Büro viel Zeit vergeudet, die der Unternehmer oder die Unternehmerin an anderer Stelle gewinnbringend einsetzen können." Denn gerade Jungunternehmer würden neben ihrer eigentlichen Arbeit mit einer Vielzahl von bürokratischen Pflichten belastet, ohne oftmals ausreichende Kenntnisse oder Erfahrungen auf diesem Gebiet zu haben.

Nähere Informationen gibt es im Internet unter www.ihk-bonn.de unter Eingabe des Webcodes 6491215.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.