Vom Gesundheitswesen zur Gesundheitswirtschaft

Experten diskutieren über Chancen und Grenzen von eHealth

(PresseBox) (Bonn, ) Vom Gesundheitswesen zur Gesundheitswirtschaft – Chancen und Grenzen von eHealth.“ Unter diesem Titel richtet der Europaausschuss der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg eine kostenfreie Podiumsdiskussion aus, die am Mittwoch, 11. März 2009, 19 Uhr, im großen Sitzungssaal der IHK Bonn/Rhein-Sieg, Bonner Talweg 17; 53113 Bonn, stattfindet. Unter der Moderation von Dr. Julian Stech, Leiter Wirtschaftsredaktion des Bonner General-Anzeigers, diskutieren Dr. Klaus Theo Schröder, Staatssekretär im Bundesministerium für Gesundheit; Barbara Gessler, Leiterin der Vertretung der Europäischen Kommission in Bonn, und Walter Schäfer, Geschäftsbereichsleitung Marketing Kommunikation der Agfa HealthCare GmbH, Bonn. „Dabei werden die Referenten insbesondere auf den Wandel vom Gesundheitswesen zur Gesundheitswirtschaft eingehen, der für die Region Bonn/Rhein-Sieg zusätzliche wirtschaftliche Potenziale verspricht“, erläutert Carina Nillies, Projektverantwortliche der IHK Bonn/Rhein-Sieg. Folgende Fragen sollen u. a. beantwortet werden: Wie sind die politischen Rahmenbedingungen der Gesundheitswirtschaft in Deutschland und in Europa? Gibt es Richtlinien und Verordnungen, die die Gesundheitswirtschaft und insbesondere den Bereich eHealth beeinflussen? Vor welchen Herausforderungen stehen Unternehmen, die im Thema eHealth tätig sind oder in den Markt einsteigen wollen?

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.