Noch 2.200 freie Stellen: Ausbildungshotline startet am 14. Juli

IHKs Bonn/Rhein-Sieg und Köln starten Vermittlungsaktion

(PresseBox) (Bonn, ) Der Ausbildungsmarkt 2014 geht in seine heiße Phase. Deshalb unterstützt die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg mit ihrer bewährten Ausbildungshotline, die gemeinsam mit der IHK Köln geschaltet wird, wieder Ausbildungsplatzsuchende und Unternehmen, die noch freie Plätze anbieten. Die Ausbildungshotline ist vom 14. Juli bis zum 29. August 2014 wochentags zwischen 9 und 18 Uhr besetzt. Betriebe, die noch freie Ausbildungsstellen haben oder bei denen Bewerber schon wieder abgesprungen sind, können sich hier ebenso melden wie Jugendliche, die noch auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz sind. Die Hotline ist telefonisch von Montags bis Freitags von 9 bis 18 Uhr unter 0228/2284-800, per Fax an 0228/2284-801 oder per E-Mail an hotline@bonn.ihk.de zu erreichen.

"Die Chancen für Ausbildungsplatzsuchende in unserer Region sind in diesem Jahr außerordentlich gut", sagt Jürgen Hindenberg, Geschäftsführer Berufsbildung und Fachkräftesicherung der IHK Bonn/Rhein-Sieg: "Bei der Agentur für Arbeit kommen auf einen unversorgten Bewerber noch 1,11 unbesetzte Berufsausbildungsstellen, noch über 2.200 Ausbildungsstellen sind aktuell unbesetzt." Nähere Informationen gibt es auch bei der "Passgenauen Vermittlung" der IHK Bonn/Rhein-Sieg. Hier haben Betriebe und Jugendliche ebenfalls die Möglichkeit sich zu melden. Dieser kostenfreie Vermittlungsservice soll Ausbildungsbetriebe und Jugendliche gezielt zusammenführen. Ziel ist es, die freien Ausbildungsplätze in unserer Region mit den jeweils passenden Bewerbern zu besetzen und damit dem drohenden Fachkräftemangel entgegenzuwirken. Nähere Informationen erhalten Sie unter www.ausbildung-bn-su.de oder bei unseren Ansprechpartnerinnen Saskia Krämer, Telefon 0228/97574-14, E-Mail kraemer@bonn.ihk.de und Elvira Fray Telefon 0228/97574-26, E-Mail fray@bonn.ihk.de

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.