Mit dem EnergieManager sparen

Informationsabend der IHK-Weiterbildungsgesellschaft am 9. Dezember / Neuer Zertifikatslehrgang nach einheitlichem EU-Standard

(PresseBox) (Bonn, ) Die Weiterbildungsgesellschaft der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg richtet einen kostenfreien Informationsabend zum EnergieManager (IHK) aus. Er findet am Donnerstag, 9. Dezember, 18.30 bis 20 Uhr, in der IHK Bonn/Rhein-Sieg, Bonner Talweg 17, 53113 Bonn, statt. Der neue IHK-Zertifikatslehrgang geht zurück auf die "Partnerschaft für Klimaschutz, Energieeffizienz und Innovation" zwischen der Bundesregierung - vertreten durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) und das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) - und dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK). Das Praxistraining EnergieManager wird nach einheitlichem Standard bisher in zwölf EU-Ländern angeboten und anerkannt, was vor allem für international aufgestellte Unternehmen von Vorteil ist (www.energymanager.eu).

"Mit steigenden Energiekosten wird die Optimierung der energierelevanten Bereiche im Unternehmen immer wichtiger", erläutert Otto Brandenburg, Geschäftsführer der Weiterbildungsgesellschaft: "Der Lehrgang vermittelt fundierte Energiekompetenz im Unternehmen, die direkt Kosten reduziert und sich damit sehr schnell auszahlt." Die Seminarmodule finden vom 7. Februar 2011 bis 13. Mai 2011 einmal im Monat für eine Woche statt. Das Praxistraining qualifiziert Fach- und Führungskräfte, die energetische Situation im Betrieb zu verbessern. Bereits während des Lehrgangs wird im Rahmen einer Projektarbeit die Gelegenheit geboten, energetische Schwachstellen im Unternehmen zu optimieren. Das Angebot richtet sich insbesondere an Mitarbeiter, die als Energieverantwortliche im Unternehmen fungieren (z. B. Betriebs-/Produktionsleiter, Energiebeauftragte, Instandhalter, Ingenieure, Techniker).

Nähere Informationen und Anmeldung bei Ilona Uffhaus, Weiterbildungsgesellschaft der IHK Bonn/Rhein-Sieg, Telefon 0228/97574-19, Fax 0228/97574-16, E-Mail uffhaus@wbz.bonn.ihk.de, www.ihk-die-weiterbildung.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.