30 Unternehmerinnen und Unternehmer fühlen OB-Kandidaten auf den Zahn

(PresseBox) (Bonn, ) Die Kandidaten zur Bonner Oberbürgermeisterwahl treffen bei zahlreichen Podiumsdiskussionen aufeinander und geben dort Ihre Statements ab. Die Wirtschaftsjunioren Bonn e.V. haben eine andere Form der Auseinandersetzung mit den Kandidaten und ihren Programmen gewählt. Sie fühlen den Kandidaten der großen Parteien, Christian Dürig (CDU) und Jürgen Nimptsch (SPD), kritisch auf den Zahn und haben dazu die Mitglieder der Vollversammlung der IHK Bonn/Rhein-Sieg, des Industrie- und Handelsclubs Bonn e.V. sowie der Wirtschaftsjunioren Bonn e.V. eingeladen. Die beiden Kandidaten stellen sich dabei Fragen von 30 Unternehmern zur Wirtschafts-, Arbeitsmarkt- und Infrastrukturpolitik.

Die Gespräche finden jeweils donnerstags um 19 Uhr im Hotel Königshof in der Rotunde des Hotelrestaurants "Oliveto" statt. Am 9. Juli stellt sich Christian Dürig (CDU), am 16. Juli Jürgen Nimptsch (SPD) vor. Im Anschluss laden die Wirtschaftsjunioren Bonn zu einem kleinen Imbiss ein.

Zu diesen Diskussionsrunden laden wir Sie hiermit herzlich ein. Wir würden uns freuen, Sie bei diesen Veranstaltungen begrüßen zu dürfen. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine vorherige Anmeldung per beigefügtem Fax-Bogen an +49 (228) 2284-124 oder telefonisch unter +49 (228) 2284-139.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.