Sicherheits-Lichtvorhänge und -Lichtgitter

(PresseBox) (Essen, ) Durch eine sehr schmale Bauform (28 x 30 mm) mit hohen Reichweiten bis 12 m zeichnen sich die neuen Sicherheits-Lichtvorhänge und
-Lichtgitter der ifm electronic aus. Finger- und Handschutz wie auch Körperschutz unterstützen hierbei zuverlässig eine Gefahrbereichs- oder Zugangsabsicherung.

Die Produkte sind nach den aktuellen Normen entwickelt und vom TÜV Süd zertifiziert. Sie entsprechen den Anforderungen Typ 2 mit SILcl 2 und PL d sowie Typ 4 mit SILcl 3 und PL e

Die Lichtvorhänge sind für Schutzfeldhöhen von 160 bis 1510 mm ausgelegt, in Abständen von 150 mm. Zwischen 30, 40, 50 oder 90 mm kann die Auflösung (Detektionsvermögen) ausgewählt werden. Lichtgitter werden in 2-, 3- oder 4-strahliger Ausführung angeboten.

Montagefreundlich sind die Geräte durch eine T-Nut auf der Rückseite. Mit den beiliegenden Befestigungswinkeln kann lageunabhängig und einseitig totraumfrei installiert werden.

Zur Konfiguration wird weder ein PC noch Software benötigt. Sie erfolgt einfach über die Belegung der 5- bzw. 8-poligen Standard-M12-Steckverbindung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.