Universelle Minikamera mit 8 MPixel Auflösung und Digitalzoom

Einfaches Software-Update erweitert Funktionsumfang der USB uEye XS!

(PresseBox) (Obersulm, ) Über ein kostenloses Software-Update kann der Funktionsumfang der industrietauglichen Minikamera USB uEye XS jetzt deutlich erweitert werden. Das Update bereichert die winzige Autofokus-Kamera um einen Triggermodus für die Aufnahme von Bildern in verschiedenen Auflösungen bis zu acht Megapixel sowie um Features wie z.B. Digitalzoom und Gegenlichtkompensation. Die Software ermöglicht auch die einfache Nachrüstung bereits im Feld befindlicher Kameras.

Bisher unterstützte die kleine USB-Kamera Live-Aufnahmen nur im sogenannten „HD ready“-Format 720p mit 1280 x 720 Pixeln und 15 Bilder pro Sekunde bzw.
30 Bildern pro Sekunde bei Bildern mit kleinerer Auflösung. Im Einzelbildmodus aber ermöglicht der CMOS-Sensor von Sony Auflösungen von bis zu acht Megapixel, die nun auch per Software getriggert eingezogen werden können. Darüberhinaus sind viele weitere Bildformate möglich, die von einem sensor-internen Skalierer erzeugt werden.

Die USB uEye XS ist eine der kleinsten Autofokus-Kameras mit USB-Anschluss
für professionelle Einsätze im Gerätebau und Industrieumfeld. Sie misst mit nur
22 x 24 x 24 mm weniger als einen Kubikzoll und bietet trotzdem interessante Features wie z.B. Gesichtererkennung und Bildstabilisation. Auch die automatische Bildregelung für Belichtungszeit, Gegenlichtkompensation, ISO und Weißabgleich wird von der Kamera selbst gesteuert und arbeitet dadurch besonders schnell.

Das neue Treiber-Update mit der entsprechenden Software für die USB uEye XS kann ab sofort kostenlos von der Webseite des Herstellers heruntergeladen werden: www.ids-imaging.de/go/uEyeXS

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.