Wider dem Kabelsalat am Fernseher: Umschalt-Boxen eine günstige Lösung

"GamePro": Vor allem Videospielern fehlen am Fernseher oftmals genügend Kabelanschlüsse / Buchsen am TV-Gerät werden entlastet / Umschalter vervielfältigen Anschlussmöglichkeiten

(PresseBox) (München, ) Bei vielen Fernsehern, ob günstig oder teuer, sind die Anschlussmöglichkeiten für weitere Geräte oftmals begrenzt. Ständiges Umstöpseln ist die Folge. Das zehrt nicht nur an den Nerven, sondern ist auch schlecht für Kabel und Buchsen. Um den Kabelsalat am Fernseher in den Griff zu bekommen, sind einfache Umschalt-Boxen eine sinnvolle und preisgünstige Lösung. Das berichtet "GamePro", das plattformübergreifende Magazin für Videospiele und Mobile Gaming, in seiner neuen Ausgabe (Heft 3/2009).

Die Technik der so genannten "Switches" ist einfach: Die Nutzer verbinden den Umschalter mit dem Ausgang des Fernsehers und stecken anschließend alle verfügbaren Geräte mit dem entsprechenden Kabel in die zahlreichen Eingänge. Damit sind alle Quellen auf einen einzigen Eingang des Fernsehers weitergeleitet, wobei die Anschlüsse des jeweils genutzten Signalgebers bequem per Fernbedienung erfolgt.

Beim Kauf einer solchen Umschalt-Box, sollten jedoch sowohl bei digitalen als auch analogen Bildsignalen verschiedene Faktoren beachtet werden. So kann es vorkommen, dass günstige HDMI-Umschalter zusätzliche Informationen verschlucken und nur Rohmaterial übertragen. Weiterhin sollten analoge Umschalter und auch die zu verbindenden Kabel stets solide und gut abgeschirmt sein, um Störsignale zu unterbinden.

Eine klare Kaufempfehlung ist laut "GamePro" der äußerst kleine HDMI Video Switch von LogiLink (rund 23 Euro). Das Gerät verfügt über eine intelligente, automatische Umschaltfunktion und leitet das Signal dank eines Verstärkers zuverlässig weiter. Ebenfalls eine gute Wahl ist die teurere PureX-Serie von PureLink (etwa 90 Euro). Sowohl als 3fach- als auch als 5fach-Umschalter machen die Geräte eine solide Figur.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.