Eine für alle: Universal-Fernbedienungen im "GamePro"-Vergleichstest

(PresseBox) (München, ) Logitech Harmony One Testsieger / Medion Life 10 in 1 X74000 "GamePro"-Preistipp

Ob Fernseher, Bluray-Player, TV-Receiver oder auch CD-Player - mit jedem neuen Equipment kommt auch eine weitere Fernbedienung hinzu. Um auf dem heimischen Wohnzimmertisch wieder mehr Platz zu haben, sind Universal-Fernbedienungen, über die sich alle Geräte ansteuern lassen, eine praktische Alternative. "GamePro" (www.gamepro.de), das Multiplattform-Magazin für Videospiele und Mobile Gaming, hat in der neuen Ausgabe (07/10; EVT 2.6.) fünf Universal-Fernbedienungen in unterschiedlichen Preisklassen auf den Prüfstand gestellt.

Testsieger ist die Harmony One von Logitech. Zwar ist diese Universal-Fernbedienung mit etwa 140 Euro im Testfeld das teuerste Gerät, überzeugt jedoch mit einer einfachen Einrichtung am Computer sowie einem guten Touchscreen. Ebenso zeichnet sich die Harmony One durch die solide Verarbeitung aus und liegt gut in der Hand. Ein Manko ist laut "GamePro" die etwas langsame Software.

Wer seinen Geldbeutel schonen möchte, sollte einen Blick auf den "GamePro"-Preistipp Life 10 in 1 X74000 von Medion werfen. Das rund 35 Euro teure Gerät mit Farbbildschirm braucht sich in puncto Funktionsumfang keineswegs zu verstecken. Bis zu zehn Geräte gleichzeitig lassen sich mit dieser Universal-Fernbedienung ansteuern. Kritik übten die Tester an der Verarbeitung. Ebenso ist der Druckpunkt der steifen Tasten nicht optimal, so "GamePro".

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.