Beim Verkauf eines iPhone auf sichere Datenlöschung achten

Fachzeitschrift "iPhone-Welt" warnt vor Sicherheitsrisiko / Persönliche Daten können beim Verkauf des Geräts leicht in falsche Hände geraten

(PresseBox) (München, ) Das brandaktuelle iPhone 3G S lockt mit einer ganzen Reihe von neuen Funktionen. Aus diesem Grund planen derzeit viele Besitzer eines Vorgänger-Modells den Umstieg und verkaufen ihr altes iPhone. Ob das Gerät dann über einschlägige Online-Auktionshäuser oder im Bekanntenkreis den Besitzer wechselt, in jedem Fall sollte auf die sichere Löschung der persönlichen Daten besonderen Wert gelegt werden. Darauf weisen die Experten der Zeitschrift "iPhone-Welt" in ihrer neuen Ausgabe 5/2009 hin. So reicht ein Löschen aller wichtigen Daten über die Software iTunes keineswegs aus, um alle privaten Information auch tatsächlich zu entfernen. Auch ein komplettes Wiederherstellen des iPhone-Systems belässt die persönlichen Daten weiterhin auf dem Gerät. Die Daten sind zwar nicht mehr am iPhone sichtbar, liegen aber noch im Speicher und lassen sich mit speziellen Tools leicht wiederherstellen. So können unbefugte Dritte ohne große Mühe an die eigenen persönlichen Daten gelangen.

Um sicherzustellen, dass die persönlichen Daten tatsächlich gelöscht sind, muss genauso wie bei einem Computer der Speicher des Geräts mit leeren Daten (Nullen) überschrieben werden, so die Experten der "iPhone-Welt". Hierzu gibt es beim iPhone die Option

"Inhalte & Einstellungen löschen". Da der Vorgang in der Regel bis zu zwei Stunden dauern kann, sollte das iPhone währenddessen mit dem PC oder dem Netzteil verbunden sein. Erst nach Beendigung dieser Datenlöschung ist das Gerät wirklich fit für den Verkauf.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.