IDC’s 5. Mobility Conference 2006: Mobilität als Erfolgsfaktor – Mit der richtigen Strategie ans Ziel

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) IDC’s Mobility Konferenz, die am 02. Februar 2006 bereits zum fünften Mal in Frankfurt stattfindet, benennt die Voraussetzungen, die in den Unternehmen geschaffen werden müssen, um den maximalen Nutzen aus neuen und bestehenden „Mobility Solutions“ zu ziehen. Experten von BlackBerry, Intel, Microsoft, ProCurve Networking by HP, Fujitsu Siemens Computers, IBM, iAnywhere, Nortel, T-Mobile, Utimaco Safeware, Intellisync, o2, OpenHand, SEVEN und Vodafone sowie Senior Analysten der IDC werden im Rahmen dieser Veranstaltung präsentieren, wie IT-Entscheider die optimale Lösung für ihr Unternehmen finden und sicher in ihre bestehende Infrastruktur integrieren können.

„Im Geschäftsleben gilt – nicht der Große frisst den Kleinen, sondern der Schnelle den Langsamen“, sagt Wafa Moussavi-Amin, General Manager Germany & Switzerland bei IDC in Frankfurt. "Das vorhandene Potenzial, Geschäftsprozesse zeitnah, flexibel und mobil ausrichten zu können wird selten genutzt. Dabei integriert und optimiert eine auf Konvergenz und Mobilität ausgerichtete IT/TK-Strategie die Geschäftsprozesse und gestaltet sie wettbewerbsfähiger.“, so Moussavi-Amin weiter.

Mobile Unternehmenslösungen setzen sich zunehmend als wirkungsvolles Instrument zur Erweiterung und Flexibilisierung bestehender IT-/TK-Infrastrukturen durch. Sie ermöglichen es, nicht nur Prozesse und Dienstleistungen bereitzustellen, sondern versetzen Unternehmen in die Lage auf Veränderungen dynamischer reagieren zu können. Durch die zeitnahe Umgestaltung von Strategien und die Flexibilisierung von Geschäftsabläufen können Unternehmen so den Anforderungen der sich rasch wandelnden Märkte besser gerecht werden.

In seiner Keynote wird Lars Vestergaard, Research Director European Wireless and Mobile Communications bei IDC, Prognosen für die Entwicklungen des Mobility Marktes in den kommenden Jahren schildern. Des Weiteren erfahren die Teilnehmer von dem Analysten, wie Unternehmen die Vorteile der Mobilität durch Konvergenz und Mobile Managed Services für sich nutzen können.

Nach einer äußerst erfolgreichen Konferenz in 2005 mit mehr als 350 Teilnehmern schneidet IDC den Tagungsablauf in diesem Jahr erneut intensiv auf die Bedürfnisse seiner Konferenzgäste zu. In insgesamt vier Workshops zu verschiedenen Mobility-Themen, die parallel zum Konferenzprogramm stattfinden, können Erkenntnisse aus den Konferenzvorträgen vertieft werden. Die Möglichkeit zu One-to-One-Meetings und die Fachausstellung bietet den Teilnehmern eine zusätzliche Plattform, um mit den anwesenden Herstellern und Analysten Best Practices, Kostenfragen, und Zukunftsperspektiven zu diskutieren und liefert die Anknüpfungspunkte, die für IT-Entscheider im Hinblick auf Mobility Lösungen von besonderem Interesse sind.

Anmerkung des Veranstalters: Pressevertreter sind herzlich eingeladen, an der Konferenz teilzunehmen!

Presseanfragen bitte an:
IDC Central Europe GmbH
Katja Schmalen
Nibelungenplatz 3
60318 Frankfurt a. M.
Tel.: +49 (0)69 90502-115
Fax. +49 (0)69 90502-100
Email: kschmalen@idc.com

Konferenz Web-Page:
http://www.idc.de

Veranstaltungsort:
Hotel Hilton Frankfurt
Hochstraße 4
60313 Frankfurt
Tel. +49 (0)69/1338-000
Fax +49 (0)69/1338-1338

Konferenzsprache:
Die Konferenz wird in deutscher Sprache abgehalten, englischsprachige Beiträge werden simultan ins Deutsche gedolmetscht.

Teilnahmegebühr:
Für IT-Entscheider in Anwenderunternehmen: frei
Für IT-Service und Beratungsunternehmen: Euro 990,-- zzgl. 16 % MwSt.
Für Mobile Solutions-Anbieter: Euro 990,-- zzgl. 16 % MwSt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.