icotek: Flexible Einführung von Versorgungsleitungen

(PresseBox) (Eschach, ) Die Baureihe KEL-DPF wurde zur Einführung von Versorgungsleitungen in den Schaltschrank entwickelt. Bedingt durch die flexible Ausführung der Pyramide wird das Einführen und Positionieren der Leitung gegenüber herkömmlichen Kabelverschraubungen wesentlich vereinfacht.

Passend für metrische Standardausbrüche sind verschiedene Ausführungen der KEL-DPF ab M25 bis M63 lieferbar. Es können Leitungen bis zu einem Durchmesser von 55 mm eingeführt werden.

Fixiert wird die KEL-DPF mittels Sechskant-Gegenmutter, die bereits zum Lieferumfang gehören.

Dem Anwender bietet sich eine Reihe von Vorteilen:

- sehr schnelle Montage
- schräges Einfahren der steifen Leitung möglich
- flexible Kabeldurchmesser

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.