PUMA Deutschland setzt neue Maßstäbe im B2B-eBusiness

(PresseBox) (München, ) Mit einer vollkommen neu angelegten B2B-eBusiness-Plattform bietet die PUMA AG ihren Fachhandelspartnern in Deutschland ab sofort Online-Services auf höchstem Niveau. Das neue Portal, das gezielt auf die Bedürfnisse der Handelspartner abgestimmt wurde, punktet besonders durch vereinfachte und beschleunigte Bestellprozesse. Die Lösung stammt von der IconParc GmbH aus München, deren eBusiness-Spezialisten sowohl für Technologie als auch Implementierung und Design der Plattform verantwortlich zeichnen.


München, 27. Mai 2010

Aktuellste Katalogdaten, kundenspezifische Sortimente und Preise, Schnellsuche mit verschiedenen Filterkriterien, Echtzeit-Lagerabfragen, Topseller, Sales- und Sonderangebote, Marketingmittel und eine Bestellhistorie mit Statusmeldungen, das sind nur einige der leistungsstarken Tools und Funktionen der neuen B2B-eBusiness-Plattform, die das Herzogenauracher Sportlifestyle-Unternehmen PUMA für seine deutschen Fachhandelspartner hat entwickeln lassen.

Matthias Bäumer, Geschäftsführer von PUMA Deutschland: "Wir verfolgen das langfristige Ziel, zum begehrtesten und nachhaltigsten Sportlifestyle-Unternehmen zu werden. Mit unserer neuen B2B-Plattform kommen wir diesem Ziel ein gutes Stück näher."

PUMA Deutschland setzt auf effiziente Kommunikation zwischen dem Unternehmen und seinen Fachhandelspartnern. Aus diesem Grund wurden die Partner in den gesamten Entwicklungsprozess mit einbezogen und so der Erfolg des neuen Online-Portals von Anfang an sichergestellt.

Für die neuen Interaktionsmöglichkeiten via Internet zeichnet der Münchner eBusiness-Spezialist IconParc verantwortlich. Mit einer anspruchsvollen Lösung, die nicht nur das Bestellen und die dabei anfallende Kommunikation vereinfacht und beschleunigt, sondern auch Medienbrüche und daraus resultierende Fehler beseitigt, haben die Entwickler für weitestgehende Automatisierung der einzelnen Prozesse gesorgt. Dies geht einher mit einer Senkung der Transaktionskosten.

Antoine Levy, Gesellschafter der IconParc GmbH: "Wir freuen uns sehr, durch unsere Arbeit zum Erfolg der PUMA Deutschland im B2B-eBusiness beizutragen."

Noch im Laufe dieses Jahres wird die PUMA B2B-Plattform auch Fachhandelspartnern in der Schweiz und den Beneluxländern zur Verfügung stehen.

PUMA ist eines der weltweit führenden Sportlifestyle-Unternehmen, das Schuhe, Textilien und Accessoires designed und entwickelt. PUMA setzt sich dafür ein, Kreativität zu fördern, im Rahmen seines Nachhaltigkeits-Konzeptes SAFE umwelt- und sozialverträglich zu handeln und zum Frieden beizutragen.

Gemäß unserer Unternehmensprinzipien wollen wir das fair, ehrlich, positiv und kreativ tun. PUMA ist Sport und Mode. Zu seinen Sport Performance und Lifestyle-Kategorien gehören unter anderem Fußball, Running, Motorsport, Golf und Segeln.

Im Bereich Sport Fashion kooperiert PUMA mit namhaften Designer-Labels wie Alexander McQueen, Mihara Yasuhiro und Sergio Rossi.

Zur PUMA-Gruppe gehören die Marken PUMA und Tretorn. Das Unternehmen, das 1948 gegründet wurde, vertreibt seine Produkte in über 120 Ländern und beschäftigt weltweit mehr als 9.000 Mitarbeiter. Die Firmenzentralen befinden sich in Herzogenaurach, Boston, London und Hongkong. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter: www.puma.com

IconParc GmbH

Seit 12 Jahren bietet IconParc anspruchsvolle E-Business-Lösungen an. Das Leistungsspektrum umfasst Beratung, Software, Integration und Service. Die Kernkompetenzen liegen in der Konzeption, Umsetzung und Customization von
B2B-Plattformen. IconParc fördert mit seinen IT-Lösungen vor allem die Markterschließung und trägt zu Umsatzsteigerungen seiner Kunden bei - schneller ROI garantiert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.