Butler Group bestätigt: Führende Lösungen für Application Lifecycle Management kommen von Telelogic

Butler Group lobt hoch entwickelte ALM-Fähigkeiten von Telelogic Lösungen

(PresseBox) (Bielefeld, ) Die Telelogic Lösungen für Application Lifecycle Management (ALM) werden in dem aktuellen Bericht Application Lifecycle Management Technology Audit (Juni 2005) der Butler Group für ihre ausgefeilten Fähigkeiten und ihre Leistungsfähigkeit gewürdigt. Die Butler Group ist der führende europäische Anbieter von Marktforschung, Analysen und Beratung im Bereich IT.

Der Butler Group-Bericht zeigt auf, dass „die neuen Telelogic Lifecycle Solutions jetzt einen wesentlich größeren Teil des Application Lifecycle Management (ALM) Spektrums abdecken“ und dass „das Unternehmen sich zu einem ernstzunehmenden Anbieter im Markt“ entwickelt hat.

Analystin Teresa Jones würdigt darüber hinaus die erfolgreichen Übernahmen von Focal Point und System Architect (von Popkin Software) als entscheidende strategische Schritte zur Erweiterung der Telelogic ALM-Lösungen „über die System- und Software-Entwicklung hinaus, um diese Aktivitäten enger mit den geschäftlichen Zielen und den Kundenanforderungen zu verknüpfen.“

Weitere signifikante Vorteile der Telelogic ALM-Tools sind laut Technology Audit:

§ „Gute interne und externe Integration, die zur Definition von ALM beiträgt.“

§ „Starker Fokus auf anforderungsbasierter Entwicklung.“

§ „Reverse Engineering existierender Modelle ist möglich.“

§ „Innovatives und flexibles Konzept für die Lizenzierung.“


Insgesamt beurteilt Teresa Jones die Wachstumsstrategie von Telelogic und die Zukunft der Telelogic ALM-Lösungen sehr zuversichtlich:

„Telelogic hat ehrgeizige Wachstumsziele, und die kürzlich erfolgten Übernahmen sind ein zentrales Element der neuen Strategie. Das Unternehmen bietet jetzt hoch entwickelte ALM-Fähigkeiten an. Die Butler Group ist der Meinung, dass Telelogic erhebliche Fortschritte dabei erzielt hat, ALM mit allem auszustatten, was Unternehmen benötigen, um die richtigen Applikationen auf die richtige Weise zu entwickeln.“

Anders Lidbeck, President und CEO von Telelogic: „Diese extrem positive Bewertung durch die angesehene Butler Group bestätigt die positiven Beurteilungen von Computer Business Review und IDC. Telelogic freut sich, dass die Stärke seiner ALM-Lösungen Anerkennung findet. Wir sehen die Ergebnisse der Butler Group als Bestätigung unserer Bemühungen, den Bedarf unserer Kunden mit erstklassigen integrierten Tools abzudecken.“

Für einen begrenzten Zeitraum steht der Report Application Lifecycle Management Technology Audit der Butler Group zum kostenlosen Download zur Verfügung unter: www.telelogic.com/butler2005


Über die Butler Group

Die Butler Group ist der führende europäische Anbieter von Marktforschung, Analysen und Beratung im Bereich IT. Das 1990 durch Martin Butler gegründete Unternehmen wird in der Wirtschaft für seine unvoreingenommenen und treffsicheren Forschungsergebnisse und Meinungen geschätzt. Die Butler Group bietet ein umfassendes Portfolio an Forschung, Veranstaltungen sowie Abonnementdiensten, welche die besonderen Anforderungen auf allen Management-Ebenen – von IT-Fachleuten über Führungskräfte bis hin zum Vorstand – abdecken.

IBM Deutschland GmbH - Niederlassung Bielefeld

Telelogic ist ein weltweit führender Hersteller von Lösungen für die Automatisierung und die Unterstützung bewährter Methoden im gesamten Unternehmen – von der leistungs-fähigen Modellierung von Geschäftsprozessen und Enterprise-Architekturen bis zur anforderungsgetriebenen Entwicklung komplexer Systeme und Software. Die Lösungen von Telelogic versetzen Unternehmen in die Lage, die Entwicklungszyklen von Produkten, Systemen und Software mit den wirtschaftlichen Zielen und den Bedürfnissen der Kunden in Einklang zu bringen. So werden Qualität und Planungssicherheit erhöht und die Kosten insgesamt verringert.

Um Kunden noch besser bei der Einführung eines automatisierten Lifecycle-Prozesses zu unterstützen, bietet Telelogic eine offene Architektur und standardisierte Sprachen. Durch die Mitgliedschaft in Industrieorganisationen wie INCOSE, OMG, BPMI.org, AUTOSAR, The Open Group, Eclipse, ETSI, ITU-T und TeleManagement Forum trägt Telelogic aktiv zur Gestaltung künftiger Methoden und Technologien für Enterprise Architekturen, Lifecycle Management und Customer Needs Management bei.

Telelogic mit Sitz in Malmö, Schweden, hat Niederlassungen in 20 Ländern weltweit. Zu den Kunden gehören Airbus, Alcatel, BAE Systems, BMW, Boeing, DaimlerChrysler, Deutsche Bank, Ericsson, General Electric, General Motors, Lockheed Martin, Motorola, NEC, Philips, Samsung, Siemens, Sprint, Thales und Vodafone. Weitere Informationen finden Sie hier: www.telelogic.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.