Neue Speicherangebote von IBM zur Komplexitätsverringerung und zum effektiveren Schutz der Unternehmensdaten

(PresseBox) (Stuttgart, ) IBM kündigt neue Speicherangebote an, mit denen die Kunden ihre wertvollen Datenressourcen effektiver und sicherer schützen und die Komplexität verringern können:

IBM System Storage TS7610 ProtecTIER Deduplication Appliance Express

TS7610 ist eine leistungsfähige neue Erweiterung des IBM ProtecTIER-Lösungsangebots. Mittelständische Unternehmen, die eine zeitnahe, erfolgreiche Durchführung von Backups sicherstellen möchten, profitieren mit dieser Lösung von der Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit virtuellen Bandspeichers. Ein weiteres Plus von TS7610 ist die Datendeduplizierung, durch die bis zu 25 TB oder mehr in nur 1 TB Speicher passen. Zudem fallen mit dieser Lösung im Vergleich zu Standardsystemen für virtuelle Bandarchivierung ohne Deduplizierung bis zu 45 Prozent weniger Kosten an (z. B. durch weniger Ausfallzeiten und Zeitaufwand für die Systemverwaltung und unterstützung).

IBM System Storage TS7680 ProtecTIER Deduplication Gateway für System z

Mit TS7680 erhalten z/OS-Benutzer eine virtuelle Bandspeicherlösung mit der patentierten ProtecTIER-Technologie für die Datendeduplizierung. Die Lösung bietet jetzt erweiterte Funktionen für Disaster Recovery und Tests, da sie um eine automatisierte, IPbasierte Replizierung an einem fernen Standort ergänzt wurde. Neben dem Angebot automatisierter, robuster Replizierungsfunktionen braucht die Lösung TS7680 um bis zu 95 Prozent weniger Bandbreite für die Replizierung, da nur deduplizierte Daten zur Speicherung an den fernen Standort übertragen werden.

IBM System Storage DS8000

Durch diese Erweiterung der Plattenspeicherfamilie DS8000 können Kunden ihr System z verwenden und mehrere Sicherungsprozesse auf Basis offener Systeme im Rahmen eines einzigen Backup-Prozesses konsolidieren, um Daten von Mainframe- ebenso wie von Nicht-Mainframe-Systemen zu sichern. Dies vereinfacht die Wiederherstellung nach einem Stör-/Katastrophenfall (Disaster Recovery) und den unterbrechungsfreien Geschäftsbetrieb.

IBM Information

Archive Durch die Verdoppelung der Kapazität auf derselben Fläche können die Kunden jetzt doppelt so viele Informationen auf der gleichen Stellfläche aufbewahren und schützen, während ihnen bis zu 25 Prozent weniger Kosten pro Terabyte entstehen.

IBM Scale Out Network Attached Storage (SONAS)

IBM Scale Out Network Attached Storage (SONAS) wurde erweitert und ermöglicht jetzt auch das automatische richtlinienbasierte Verschieben von Dateien. So verringert sich die Komplexität, der Zeit- und Kostenaufwand sinkt und das Unternehmen ist besser vor Stör-/Katastrophenfällen geschützt.

IBM N Series

Die Produktfamilie der IBM N3000 Series verdoppelt die Kapazität durch Laufwerkoptionen mit 2 TB.

Tivoli Storage FlashCopy Manager

Der erweiterte Tivoli Storage FlashCopy Manager sorgt dafür, dass die zuverlässige FlashCopy-Technologie von IBM zentralisierter gesteuert und betrieben werden kann - und dies auf mehr Plattformen und Systemen. So wird die Plattenreplizierung vereinfacht und die betriebliche Komplexität dieses Prozesses verringert.

IBM Information Archive für E-Mail, Dateien und eDiscovery

Mit IBM Information Archive für E-Mail, Dateien und eDiscovery lässt sich die Implementierung einer kompletten Archivierungslösung erheblich vereinfachen und von Wochen auf Tage verkürzen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.