+++ 812.233 Pressemeldungen +++ 33.740 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

IBM plant Übernahme der Digital-Agentur ecx.io

Stärkung des weltweiten IBM Interactive Experience Teams / Kombination von Beratung, Design, technologischen Plattformen und Marketing zur Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle

(PresseBox) (Armonk / Ehningen / Düsseldorf, ) IBM hat heute die Unterzeichnung eines Kaufvertrags zum Erwerb von ecx.io bekannt gegeben. ecx.io ist eine der führenden Digitalagenturen in Europa mit Hauptsitz in Düsseldorf sowie sechs weiteren Standorten, unter anderem in Österreich und Großbritannien. ecx.io wird zukünftig das Team von IBM Interactive Experience (IBM iX) verstärken. Für IBM iX ist dies der nächste strategische Schritt, Expertise und Portfolio im digitalen Marketing und E-Commerce sowie bei der Entwicklung digitaler Plattformen zu vertiefen und zu ergänzen. ecx.io beschäftigt gegenwärtig rund 200 Mitarbeiter.

Die Nachfrage nach Lösungen und Plattformen für den digitalen Handel und die Interaktion mit Kunden wächst unaufhörlich. Die Agentur ecx.io gehört im europäischen Raum zu den führenden Digital-, Design- und Kreativagenturen. Als eine der wenigen Digital-Agenturen ist sie offizieller Partner der großen E-Commerce- und B2C-Plattformanbieter Adobe, SAP hybris und Sitecore. Nach Abschluss der Verhandlungen werden die rund 200 Mitarbeiter von ecx.io das IBM Interactive Experience Team verstärken.

„Wir sehen, wie fundamental wichtig und unverzichtbar digitale Marketing und E-Commerce-Plattformen für Unternehmen in der Interaktion und der Ansprache von Kunden werden“, sagt Paul Papas, Global Leader, IBM Interactive Experience. „Damit verändern sie massiv die Geschäftsstrategien vieler Unternehmen. Die hervorragende Expertise von ecx.io bei der Gestaltung, Entwicklung und Implementierung von digitalen Lösungen wird das strategische, analytische und technologische Know-how des IBM iX Teams ideal ergänzen.“

Nach der Übernahme wird ecx.io das Team von IBM Interactive Experience, unterstützen, aber auch weiterhin seine Stammkunden betreuen, darunter Alnatura, Axalta, Hammer, JAB Anstoetz, Klöckner, NSK, Schlüter Systems und SPAR.

„In den vergangenen 20 Jahren haben wir eine offene, agile und kollaborative Kultur gepflegt, verbunden mit einem hohen Anspruch an Qualität und Innovation“, sagt Christoph Mause, CCO und Mitbegründer von ecx.io. „Unsere Kräfte mit IBM zu bündeln und auf ein globales Netzwerk von Talenten mit Expertise in Strategie, Analytics und Cognitive Computing zurückgreifen zu können, bedeutet für uns nicht nur eine wichtige Ergänzung unseres Portfolios, sondern wird uns auch die Weiterentwicklung unserer eigenen Lösungen erlauben.“  

IBM hat eine definitive Vereinbarung zur Übernahme von ecx.io unterzeichnet. Die Transaktion soll im ersten Quartal 2016 abgeschlossen werden, sofern alle regulatorischen Anforderungen erfüllt sind. Finanzielle Angaben zur Übernahme wurden nicht offen gelegt.

IBM Interactive Experience hilft Kunden bei der digitalen Transformation ihrer Geschäftsmodelle und Ideen. Die Services von IBM iX umfassen strategische Beratung sowie Entwicklung und Design skalierbarer und mobiler Handelsplattformen und Oberflächen. Dafür erarbeiten die agilen iX Teams gemeinsam mit ihren Kunden wie Citi, Nationwide und Wimbledon in weltweit 25 IBM Studios innovative Konzepte und Lösungen.  

Über IBM Interactive Experience

Mehr Informationen finden Sie unter http://ibm.com/ibmix

Twitter: Interactive Experience @ibminteractive .

Über ecx.io

ecx.ioist eine der erfolgreichsten Digital-Agenturen Europas — und mit 20 Jahren Erfahrung auch eine der erprobtesten. An den Standorten in Düsseldorf, Bracknell, München, Varaždin, Wels, Wien und Zürich lösen über 200 Unternehmer, Kreative, Strategen, Denker und Geeks Herausforderungen rund um Digital Marketing und E-Commerce. Die gemeinsame Mission: creating digital success.

Website Promotion

Über die IBM Deutschland GmbH

Mehr Informationen finden Sie unter http://www.ibm.com/de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.