IBM bietet neue Branchenlösungen für Service Management

Neue Geschäftsmöglichkeiten und Unterstützung für Kundenservices

(PresseBox) (Stuttgart/ Hannover, ) IBM kündigte heute neue Service Management Lösungen an, mit denen Unternehmen verschiedenster Branchen weltweit ihre konvergierenden Geschäftsabläufe, IT-Infrastrukturen, Netzwerke und Assets verwalten sowie neue und bessere Services anbieten können. Die neuen IBM Service Management Lösungen bieten Unternehmen eine einheitliche Plattform für die Verwaltung ihrer dynamischen Infrastruktur, also Strukturen, die sich flexibel den Anforderungen anpassen.

Die Grenzen zwischen IT, Netzwerk- und Geschäftstätigkeiten verschwimmen zusehends. Die physikalische Infrastruktur wird immer instrumenteller, übergreifender und intelligenter. Unternehmen integrieren IT, Abläufe und Unternehmensinfrastruktur, um ihren Kunden neue Dienstleistungen und Produkte wie beispielsweise intelligente Energieversorgung oder integrierte Voice- und Datenkommunikationsservices bereitzustellen. Vor diesem Hintergrund kombiniert IBM Service Management und Branchenkenntnis und ermöglicht Unternehmen so, IT, Netzwerke, physikalische Assets, Unternehmensabläufe und entsprechende Geschäftsservices über eine zentrale, integrierte Plattform zu verwalten.

Die neuen Service Management-Lösungen von IBM integrieren IT mit operativen Assets, zum Beispiel automatische Produktionsanlagen, intelligente Messgeräte oder Radiofrequenz-Identifikationstechnologie, um die Betriebsleistung und Service-Bereitstellung zu verbessern.

"Unternehmen müssen immer bessere und intelligentere Kundenservices bieten. Dies und der verstärkte Einsatz von Computern für die Verwaltung technischer Assets wie Produktionsanlagen, Lieferkettenteile, Kraftwerke, Milliarden von Mobilfunktelefonen und andere physische Objekte machen dynamischere Infrastrukturen für Unternehmen zu einem Muss," meint Al Zollar, General Manager Tivoli bei IBM. "Mit den Service Management-Lösungen von IBM können Unternehmen durch intelligente Technologie auf globale Trends oder auf geschäftsschädigende Störungen reagieren und gleichzeitig einen spürbaren Wettbewerbsvorteil erzielen."

Die Service Management-Lösungen von IBM bestehen aus IBM Service Management-Software, Beratung von IBM Global Business Services, Implementierungs-Services von IBM Global Technology Services und spezielle Leistungen von IBM-Geschäftspartner.

Die sieben neuen Angebote umfassen:

IBM Service Management für das Bankenwesen unterstützt Finanzunternehmen bei der Betrugsprävention und optimiert gleichzeitig den Zahlungsfluss. Ferner kontrolliert die Lösung über integrierte Zahlungssysteme den Zugang und überwacht die Kombination von IT und Zahlungsprozessen.

IBM Service Management für Chemie und Erdöl unterstützt die Gas- und petrochemische Industrie bei einer effizienteren Verwaltung des operativen Geschäfts. Dies geschieht über ein so genanntes Information Integration Framework mit einem integrierten Reference Semantic Model, das eine bessere Integration des gesamten Unternehmens bietet, bestehende Anwendungs- und Infrastrukturinvestitionen erhält, Können und Wissen sichert und Risiko und Compliance effektiver verwaltet.

IBM Service Management für Anbieter von Kommunikationsdiensten verbessert die Bereitstellung von Inhalten sowie von anwendungsbasierten Services und verwaltet gleichzeitig die Risiken, die durch die Bereitstellung der Anbieter-Netzwerke an Dritte, neue Kunden und Technologien verursacht werden.

IBM Service Management für Elektronik unterstützt Elektronikunternehmen bei einer schnelleren und kostengünstigeren Markteinführung von neuen Technologien, da die Infrastruktur für die Simulation von Elektrogeräten und das Asset Management verbessert wird. Durch eingebettete Selbstverwaltungsfunktionen zur Ermittlung und Verwaltung des Energieverbrauchs und der Gesamtproduktqualität optimiert die Lösung auch die Verwaltung von Endprodukten.

IBM Service Management für den Einzelhandel unterstützt Einzelhändler dabei, ihren Kunden ein erstklassiges Einkaufserlebnis zu bieten, indem die Lösung alle Ladensysteme wie Kioske, Kassen, Handlesegeräte und Ladenanwendungen sichert und optimiert:. Außerdem bietet sie eine gute Übersicht über die Unternehmensinfrastruktur.

IBM Service Management für Energieversorgungsbetriebe unterstützt Energieversorger beim Aufbau intelligenter Versorgungsnetze: Eine gemeinsam verwaltete Plattform ermöglicht ein verbessertes Messungsmanagement (AMM: Advanced Meter Management), die Automatisierung und Analyse der Übertragungs- und Verteilungsgeräte und Unternehmens-Asset-Management (EAM: Enterprise Asset Management).

IBM Service Management für Produktlebenszyklus-Management (Fertigung) bietet Fertigungsunternehmen einen integrierten, phasenübergreifenden Ansatz zur Unterstützung wichtiger Unternehmensservices in Sachen Assets, Produkt- und Servicelebenszyklus. So können Unternehmen hochwertige Qualitätsprodukte, einen effizienten Service und Geschäftsmodelle für integrierte Abläufe bieten.

Weitere Informationen über IBM Service Management-Lösungen unter: http://www.ibm.com/...

Über IBM Service Management

Die Service Management Lösungen von IBM gehören zu dem Tivoli-Produktportfolio. IBM Service Management (ISM) Lösungen sorgen für Transparenz, Kontrolle und Automation bei der Bereitstellung erstklassiger Serviceleistungen. Unternehmen können damit ihre Risiken besser einschätzen, die vielfältigen Compliance-Anforderderungen erfüllen, ihre Rendite optimieren und gleichzeitig ihr Wachstum beschleunigen.

Kernelement der Integrationsplattform ist die IBM Tivoli Change and Configuration Management Data Base (CCMDB). In dieser Datenbank werden die zur Automatisierung der Prozesse benötigten Informationen gesammelt, aufbewahrt und anderen Anwendungen zur Verfügung gestellt. Zusammen mit den Produkten für das Prozessmanagement stellt die Tivoli CCMDB sicher, dass die verwendeten Informationen aktuell und valide sind.

ISM hilft, die kritischen und wertschöpfenden Kernprozesse eines Unternehmens mit den erforderlichen Produktionsmitteln als Services in einem gegebenen Kostenrahmen und in geforderter Qualität verfügbar zu halten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.