ADP Telecom setzt Netcool für Service-Management ein

Outsourcing-Anbieter vereinheitlicht Management-Plattformen

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Micromuse, führender Anbieter von skalierbaren Software-Lösungen für Echtzeit-Business- und Service-Assurance, hat jetzt mitgeteilt, daß ADP Telecom, ein Teil der Aeroports-de-Paris-Gruppe, die Netcool-Suite eingeführt hat. Die Lösung ermöglicht ein konsolidiertes Betriebsmanagement und eine zentralisierte Ende-zu-Ende-Darstellung der wichtigsten Systeme, Applikationen und Netzwerk-Komponenten.

ADP Telecom ist ein Telekommunikations-Anbieter, der sich auf ausgelagerte Netzwerk- und Service-Lösungen für Flughäfen und andere Geschäftsbereiche spezialisiert hat. Das Unternehmen wurde von Aeroports de Paris ursprünglich dafür gegründet, die eigene Netzwerk-Infrastruktur zu organisieren und zu verwalten. Darüber hinaus sollte die Tochterfirma innovative Lösungen entwickeln, die den Anforderungen und zwingenden Sicherheitsbeschränkungen von Flughäfen und Geschäftszentren entsprachen.

„ADP Telecom benötigte eine Lösung, die einen effektiven und zentralisierten Blick auf alle Vorkommnisse im Netz ermöglichte“, sagt Christian Chamballon, Switching and Transmission Manager bei ADP Telecom. „Netzwerkbetrieb, Bereitstellung und Wartung wurden früher von unterschiedlichen Management-Systemen für jede Technologie überwacht. Dadurch fehlte uns ein einziger, zentralisierter Blick auf Service Levels, Sicherheit und Netzwerk-Status. Mit Netcool können wir Alarmmeldung aus unseren unterschiedlichen Systemen, Sicherheits-Einrichtungen und Betriebsplattformen sammeln, konsolidieren und schnell verarbeiten. So können wir Sicherheits- oder Service-Beeinträchtigungen erkennen, bevor sie sich beim Kunden auswirken.“

ADP Telecom wählte die Netcool-Suite von Micromuse, um ein konsolidiertes Betriebs-Management und eine Echtzeitdarstellung von Service-, Sicherheits- und System-Stati zu gewährleisten. Die Lösung bietet eine einheitliche Betriebsplattform, mit deren Hilfe ADP Telecom von Unternehmen und Behörden ausgelagerte Dienste effizient und sicher übernehmen sowie die Dienstverfügbarkeit und -qualität proaktiv steuern kann.
Devoteam Solutions, ein Micromuse-Partnerunternehmen, stellte das Design und die Implementierung der Netzwerk- und System-Management-Infrastruktur bei ADP Telecom zur Verfügung, um die Netcool-Suite schnell implementieren zu können. Die eingesetzte Netcool-Lösung bietet dem Unternehmen eine skalierbare Service-Assurance-Plattform mit einer schnellen Investitionsrentabilität.

IBM Deutschland GmbH

Micromuse wurde im Februar 2006 von IBM übernommen und in den Tivoli-Bereich eingegliedert. Micromuse ist ein führender Anbieter von Netzwerk-Management-Software, die von Banken, Telekommunikations-Anbietern, öffentlichen Institutionen, Einzelhandelskonzernen und anderen Organisationen eingesetzt wird, um Technologie-Infrastrukturen zu überwachen. Die Software ermöglicht das Management von zunehmend komplexen IT-Systemen, die auch die Bereitstellung von Daten, Sprache und Video über das Internet unterstützen. Die Kombination der Micromuse-Software und der IT-Service-Management-Technologie von IBM stellt Kunden einen umfassenden Ansatz für die Reduzierung der Komplexität ihrer IT-Umgebungen, die Verringerung der Betriebskosten und die Übereinstimmung mit staatlichen Vorgaben zur Verfügung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.