Internet und digitale Unterhaltung im Hotel – die Bandbreite macht den Unterschied

(PresseBox) (Bad Homburg, ) Sollte Internet im Hotel grundsätzlich kostenlos sein? Welche technischen Features wünschen sich heutige Hotelgäste überhaupt? Und was muss ein modernes Hoteldatennetzwerk leisten? iBAHN, der weltweit führende Anbieter von digitalen Entertainment- und Internetlösungen für die Hotel- und Konferenzbranche stellt seine Lösungsansätze vor: Im Juni veranstaltete das Unternehmen eine europaweite Roadshow in Paris, Madrid, Frankfurt und London (http://www.ibahnemea.com/...). Das iBAHN-Forum ermöglichte es interessierten Hoteliers iBAHNs Lösungen vor Ort zu testen und mit iBAHN die Zukunft des Internets und digitaler Unterhaltungsservices zu diskutieren.

Welche Angebote sind nötig, um den Bedürfnissen der Gäste gerecht zu werden? Rentiert sich das für die Hotels? Und welche Bandbreite wird benötigt? Diese Fragen bewegten die Teilnehmer. iBAHN sieht in der zunehmenden Auslastung der vorhandenen Bandbreiten eine der größten Herausforderungen für die Hotels. iBAHNs eigene Netzwerkinfrastruktur transportiert heute bereits eine Datenmenge von 6 Petabytes. Im Jahr 2007 lag diese Zahl noch bei 1,8 Petabytes, das verdeutlicht den enormen Anstieg der Übertragungsraten und der Nutzungsintensität. Abhilfe kann ein gemanagtes Netzwerk schaffen. Diese Technologie erlaubt es, Datenpakete zu priorisieren und dadurch Kapazitätsprobleme schnell und effektiv zu lösen.

Ob der Internetzugang frei oder kostenpflichtig angeboten wird, hängt von der Kapazität des im Hotel vorhandenen Datennetzwerkes ab. Großen Einfluss auf dessen Leistung haben zum Beispiel von Geschäftsreisenden geschätzte Features wie VPN-Kompatibilität und -Unterstützung.

Hotels, die nicht in ihre Infrastruktur investieren wollten, aber ihren Gästen trotzdem einen kostenlosen Zugang zur Verfügung stellen, können nur eine unbefriedigende Nutzungsqualität bieten. Denn eine frequente Nutzung führt bei geringer Bandbreite zwangsläufig zu einer instabilen, Verbindung und wird die Gäste schwerlich zufriedenstellen. Eine Preisstruktur, die sich an der tatsächlichen Nutzung und der jeweiligen Datenmenge orientiert, ist daher der sinnvollste Weg, einen qualitativ hochwertigen Internetzugang anzubieten. Sobald ein Hotel in Leitungen mit großer Kapazität investiert hat, ist der kostenlose Zugang ein Service, der Gästen ohne Einfluss auf die Gesamtleistung des Netzwerkes angeboten werden kann.

Greame Powell, Geschäftsführer EMEA bei iBAHN zieht eine positive Bilanz der Roadshow: „Die iBAHN-Foren sind eine hervorragende Möglichkeit, mit unseren Kunden einen offenen Dialog zu den aktuellen Herausforderungen bei Internet- und digitalen Entertainmentlösungen zu führen. Es zeigte sich, dass immer mehr Gäste im Hotelzimmer dieselbe technische Ausstattung wie bei sich zu Hause wünschen. Dabei können wir Hoteliers effizient unterstützen. Mit unseren Angeboten können sie neue Einkünfte generieren und gleichzeitig den Ansprüchen ihrer Gäste an Internet- und Entertainmentangebote optimal nachkommen. Die Ausstattung mit der richtigen Technologie wird dabei immer mehr zum zentralen Erfolgsfaktor für Hotels.

Weitere Informationen und Diskussionsmöglichkeiten finden Sie auf www.ibahnemea.com

iBAHN

iBAHN ist der einzige weltweite Anbieter von digitalen Entertainment- und Internetlösungen für die Hotel- und Konferenzbranche. Jeden Monat können rund 1,7 Millionen Geschäftsreisende und Konferenzteilnehmer auch unterwegs produktiv bleiben, indem sie den sicheren Onlinezugang von iBAHN in über 2.500 Hotels, Konferenzzentren und Meetingbereichen in 28 Ländern nutzen. iBAHNs digitales Entertainmentangebot ETVi bietet Hotelgästen die führenden digitalen Video- und Unterhaltungsservices. Als Betreiber eines der größten MPLS-Netzwerke der Branche stattet iBAHN mehr als 50.000 Veranstaltungen pro Jahr, von kleinen Meetings bis zu großen Konferenzen, mit seinen Lösungen aus. Dabei greifen mehr als ein Drittel der Fortune 100 Unternehmen auf iBAHNs Lösungen zurück. Weitere Informationen finden Sie unter www.ibahn.com oder www.ibahnemea.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.