HR Access schafft mit „Mobile Apps“ mehr Flexibilität in der Personalarbeit

Employee Self Service für mobile Geräte

(PresseBox) (Wilhelmshaven, ) Die Nachfrage nach mobilen Unternehmensanwendungen für das Management, für Außendienstmitarbeiter oder auch für die Prozessabwicklung mit Partnern, Kunden oder Lieferanten wächst zusehends. Die mobile Kommunikation für den schnellen Datenzugriff oder die Nutzung von Diensten aus der Cloud gehört heute sowohl für private als geschäftliche Interaktionen zum Alltag. Mit der HRa Mobile Suite hat der Wilhelmshavener Personalsoftware-Spezialist nun eine mobile Self-Service Anwendung entwickelt, um jederzeit und standortunabhängig auf benötigte Personal-, Zeiterfassungs- oder Managementinformationen zugreifen und Personaldienste nutzen zu können.

Dank der hohen Verbreitung von Mobilgeräten wie Smartphones und Tablet PCs, den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten sowie der Verfügbarkeit von leistungsfähigen Breitband-Verbindungen sind Unternehmen heute in der Lage, ihre Mitarbeiter auch unterwegs mit benötigten Informationen und Services zu versorgen. Die allumfängliche Vernetzung erhöht nicht nur die Produktivität und Effizienz der Mitarbeiter, indem „Leerlaufzeiten“ minimiert werden, sondern fördert auch die Zufriedenheit und entlastet gleichzeitig den Verwaltungsapparat. „Die zentrale Frage, mit der sich Unternehmen heute auseinandersetzen, lautet heute nicht mehr „ob“ Mobile Computing und Mobile Communication Lösungen im eigenen Betrieb umgesetzt werden, sondern „wie“ und in „welchem Umfang“. Letzteres hängt aber ganz entscheidend davon ab, ob die Business Software Partner entsprechende Lösungen für den mobilen Einsatz anbieten und welchen Mehrwert sie dadurch erhalten“, erläutert Lars Lindegaard, Business Development Manager bei HR Access.

„Mit der HRa Mobile Suite sind Unternehmen und Mitarbeiter künftig in der Lage, benötigte Informationen in Echtzeit etwa über das Smartphone oder den Tablet PC abzurufen und bereitgestellte Dienste in Anspruch zu nehmen. So können etwa Arbeitszeiten erfasst, Urlaube beantragt, Genehmigungsprozesse angestoßen, regionale Mitarbeiterumsätze geprüft oder Bonus- und Lohnbescheinigungen auf On-Demand und Self-Service Basis eingesehen werden. Dies alles ist mit der HRa Suite auf einfache Weise umsetzbar, da die Lösung im Gegensatz zu den heute noch häufig anzutreffenden abgespeckten und eingeschränkten Thin Clients vollständig auf Webtechnologien aufgebaut wurde“, so Lindegaard weiter.

Die HRa Mobile Suite ist für verschiedene mobile Betriebssysteme wie u.a. iOS (iPad bzw. iPhone), Android und Blackberry und in 7 verschiedenen Sprachversionen verfügbar.

Sopra HR Software GmbH

HR Access gehört europaweit zu den fünf größten Anbietern von Komplettsoftware für die Personalwirtschaft. In Deutschland hat das Unternehmen seinen Sitz am traditionsreichen IT-Standort Wilhelmshaven, wo HR Access historische Wurzeln hat. Auf der Basis von 40 Jahren Erfahrung in lokalen und internationalen Märkten entwickelt, implementiert und vermarktet HR Access Lösungen und Services für die Lohn- und Gehaltsabrechnung und das Personalmanagement. Umfassende Dienstleistungen wie Beratung, SaaS und Business Process Outsourcing, Compliance, Wartung und Pflege angeboten. Aktuell werden mit HR Access Lösungen bei über 2.300 Kunden täglich mehr als 10 Millionen Mitarbeiter in 54 Ländern weltweit verwaltet. In Europa, dem Nahen Osten, Asien, Nordafrika und Nordamerika beschäftigt HR Access derzeit über 1.200 Mitarbeiter an weltweit 17 Standorten. Zu den Kunden von HR Access gehören Unternehmen wie Ludwig Görtz, France 24 und die Kantonsverwaltung Freiburg. Im Jahr 2007 brachte HR Access die integrative Plattformlösung HRa Suite 7 auf den Markt, die auf Basis moderner Webtechnologien vollständig neu entwickelt und durchgehend zertifiziert wurde. - HR Access ist eine eingetragene Marke der HR Access Solutions. Weitere Informationen: www.hraccess.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.