+++ 811.852 Pressemeldungen +++ 33.733 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

Hotmobil versorgt Schweizer Kunden

(PresseBox) (Gottmadingen, ) Seit Anfang 2016 bietet Hotmobil, führender Vermietungsspezialist für mobile Heiz-, Kälte- und Dampfzentralen, seinen Service auch in der Schweiz an. „Als europaweit präsenter Dienstleister mit Unternehmenssitz in unmittelbarer Nähe zur Schweizer Grenze liegt dieser Schritt nahe“, kommentiert Christian Hahn, Geschäftsführer der Hotmobil Deutschland GmbH, die Entscheidung zur Marktexpansion in die Schweiz.

Die Nachfrage nach mobilen Lösungen zur Wärme-, Kälte- oder Dampfversorgung auf Mietbasis wächst in ganz Europa. Die Gründe liegen auf der Hand: sichert doch die Dienstleistung ein großes Maß an Flexibilität und Zeitgewinn bei überschaubaren und kalkulierbaren Kosten. Ob beim Ausfall fest installierter Wärmeerzeuger, bei geplanten Sanierungen, temporär begrenztem Bedarf beim Umbau von Nah- und Fernwärmnetzen oder zur Sicherstellung von Prozessenergie in der Industrie, immer sichern mobile Energiezentralen die Kontinuität bestehender Versorgungsverpflichtungen.

Das umfangreiche Anlagen- und Dienstleistungsprofil des erfahrenen deutschen Vermietungsspezialisten ist sicherlich auch für Schweizer Kunden ein überzeugendes Kriterium. Hotmobil, seit 1994 Pionier bei der Vermietung mobiler Energiezentralen, überzeugt mit langjähriger Erfahrung, Kompetenz und Zuverlässigkeit. Unter der Service-Nummer +49.7731.9460-200 ist Hotmobil rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr erreichbar.

Website Promotion

Über die Hotmobil Deutschland GmbH

Die Hotmobil Deutschland GmbH ist ein mittelständischer Dienstleistungsspezialist im Bereich der mobilen Wärme-, Kälte- und Dampfversorgung. Die Kernkompetenz von Hotmobil umfasst die Planung, Fertigung, Vermietung sowie den Verkauf mobiler Energiezentralen. Die mobile Heizzentrale im Kfz-Anhänger ist seit der Gründung von Hotmobil im Jahr 1994 Namensgeber und Aushängeschild des Unternehmens.

Mit Pioniergeist und Innovationskraft setzt Hotmobil seit mehr als 20 Jahren Maßstäbe in der Branche und ließ sich bereits 2009 nach DIN EN ISO 9001 durch den TÜV Süd zertifizieren.

Die Einsatzbereiche mobiler Wärme-, Kälte- und Dampfzentralen sind vielfältig: von der Überbrückung beim Ausfall der Heizung, zur Estrichtrocknung, Baubeheizung, Sanierung, Warmwasserversorgung, Prozessenergie für die Industrie, Arbeiten an der Fernwärmeleitung, Klimatisierung von Zelten bis hin zur Kühlung von Serverräumen.

Am Hauptsitz des Unternehmens im südwestdeutschen Gottmadingen sind die Mitarbeiter mit Entwicklung und Bau sowie Vermietung und Verkauf mobiler Energiezentralen beschäftigt. Mit einem bundesweit ausgebauten Niederlassungs- und Servicenetz ist Hotmobil an neun Standorten in München, Heilbronn, Frankfurt, Bochum, Hannover, Hamburg, Berlin und Leipzig mit eigenen Servicetechnikern vertreten. Diese Techniker stellen die schnelle Auslieferung und Inbetriebnahme der Anlagen sicher und sorgen regional vor Ort für die nötige technische Unterstützung.

Ein moderner Anlagenpark mit rund 1.000 Mietgeräten und ein 24-Stunden-Service an 365 Tagen im Jahr garantieren eine zuverlässige Kundenbetreuung.

Seit 2013 baut Hotmobil kontinuierlich seine Präsenz in den europäischen Nachbarländern aus. Frankreich, Österreich, Polen, Schweden, Dänemark, Norwegen und über die Slowakei Osteuropa sind als Vertriebsgebiete etabliert. Der Schweizer Markt wird seit 2016 vom grenznahen Hauptsitz aus Gottmadingen beliefert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.