• Pressemitteilung BoxID 374094

Honold Logistik Gruppe: Offizieller Spatenstich für das Neubauprojekt Logistikpark MCC III am Standort Neu-Ulm

(PresseBox) (Neu-Ulm, ) Nachdem Baubeginn Ende Juli 2010 erfolgt nun auch der offizielle Spatenstich für das Neubauprojekt MCC III der Honold Logistik Gruppe unweit des Hauptsitzes in Neu-Ulm.

Den symbolischen Spatenstich wird die Gesellschafterfamilie Honold, vertreten durch Herr Hans Heiner Honold und durch Herr Heiner-Matthias Honold zusammen mit dem Oberbürgermeister der Stadt Neu-Ulm Herr Gerold Noerenberg durchführen.

Der Spatenstich gibt den Startschuss für die Erweiterung der logistischen Kapazität der Honold Logistik Gruppe am Standort Neu-Ulm. "Das Bekenntnis der Honold Logistik Gruppe zum Standort und der Region Neu-Ulm, ist zugleich ein Signal für sichere und zukunftsorientierte Arbeitsplätze für bestehende als auch für zukünftige Mitarbeiter." so Theo Grünewald, Geschäftsführer Honold Logistik Gruppe.

Im ersten Stepp wird ein Bauabschnitt mit rund 5.000 qm Hallenfläche und einer lichten Innenhöhe von 17,50 m realisiert. Bei Bedarf wird die Logistikanlage um 2 weitere Bauabschnitte auf bis zu 20.000 qm erweitert werden. Dabei bietet die Anlage in Summe eine Kapazität von bis zu 55.000 Palettenstellplätzen.
Parallel zur Hallenfläche bietet das Gelände mit einer Gesamtfläche von 80.000 qm die Möglichkeit, eine erweiterte Freilagerfläche von bis zu 20.000 qm einzurichten.
Die moderne Anlage enthält einen Bürokomplex mit 250 qm Bürofläche, auf welcher bis zu 25 Mitarbeiter für die administrative Abwicklung Platz finden.
Zusätzlich wurde bei der Planung auf ein neuartiges Sprinklersystem für mögliche Blocklagerbereiche, als auch auf die Vorbereitung für eine Erweiterung der Honold-Photovoltaikanlage gesetzt.
Im Sinne des Slogans Honold "Logistik ist grün" wurde auch bei diesem Neubau auf eine nachhaltige Bauweise und entsprechende Umweltverträglichkeit geachtet.
Wie in jüngster Vergangenheit bereits an allen Neu-Ulmer und am Standort Augsburg realisiert, wird Honold weiterhin in die Themen Solarenergie, moderne und stromsparende Beleuchtungskonzepte sowie Energie-Effiziente Heizungsanlagen investieren.
Der Fertigstellungs- und Bezugstermin der Immobilie ist zum Jahreswechsel 2010 / 2011 geplant. Die Gesamtinvestition für den ersten Bauabschnitt liegt bei rund 3,5 Mio. EUR. Für die Stadt und die Region Neu-Ulm werden zugleich bis zu 40 neue, zukunftsorientierte Arbeitsplätze geschaffen werden.

"Eine wichtige Voraussetzung, um sich den wachsenden Herausforderungen des Logistikmarktes erfolgreich und wettbewerbsfähig stellen zu können, ist eine hochwertige Logistikimmobilie. Moderne Logistik benötigt neben neuster Technik im Bereich Equipment und IT auch hochwertige Immobilien, die energieeffizient optimale Prozesse ermöglichen." So Theo Grünenwald abschließend.

Weitere Informationen zum aktuellen Baufortschritt finden Sie auch unter www.honold.net.

Parallel wurde bereits mit der Firma Kögel Trailer Tech GmbH, Burtenbach ein großer Kunde für einen Teil des Neubaus gefunden. In Zusammenarbeit mit Honold wird die Kögel Trailer Tech GmbH den Bereich After Sales künftig zentral, vom Standort in Neu-Ulm aus steuern.
Dazu hat Honold auch eine entsprechende Büro-Fläche mit 250 qm planen lassen welche von den Kögel Mitarbeitern zum Jahresbeginn 2011 bezogen wird.

- Ersatzteil-Vertrieb
- Teile Logistik
- und Ersatzteil-Disposition
- befinden sich künftig unter einem Dach und ermöglichen Kögel noch mehr Nähe und Service zum Kunden.
- Darüber hinaus wird auf der Freifläche ein Trailer Park entstehen um auch den Gebraucht Fahrzeuge Markt noch besser bedienen zu können.
- Honold ist ab Januar 2011 für die gesamte Abwicklung der Lagerlogistik für die Kögel Trailer Tech zuständig.
- Das betrifft im einzelnen die Waren Ein- und Auslagerungen, das Retouren-Management, sämtliche Kommissionier-Tätigkeiten und alle Verpackungs-Leistungen.

Ausblick
In Summe liegt die Honold Logistik Gruppe im Geschäftsjahr 2010 in den Planungen. Für das Folgejahr 2011 wird zusätzlich geplant 2 weitere Standorte zu eröffnen. Die Mitarbeiterzahl liegt aktuell stabil bei rund 1250 Personen.
Diese Pressemitteilung posten:

Über die Honold Logistik Gruppe GmbH & Co. KG

Als ein wachstumstarkes Logistikunternehmen beschäftigt Honold über 1250 Mitarbeiter an 22 Standorten in Deutschland, Rumänien, Russland und China. Über 750.000 qm Logistikfläche stehen zur Verfügung. Honold ist ebenfalls Mitglied führender Netzwerksysteme. Durch die Nutzung modernster Technik verschaffen wir unseren Kunden den Vorteil überlegener Logistiklösungen.

Honold Logistik Gruppe - Logistik ist grün. Grün bezeichnet als Signalfarbe, einen positiven Zustand und permanente Verjüngung. Zu dem steht die Farbe Grün für Harmonie und Natur.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer