Honeywell expands line of low-molekular-weight polyolefin polymers for solvent and water-based food packing sustems

(PresseBox) (Morris Township, ) Honeywell (NYSE: HON) hat heute die Verfügbarkeit eines neuen oxidierten Polyethylenwachses mit niedrigem Molekulargewicht und hoher Dichte für lösemittel- und wasserbasierte Lebensmittelverpackungen bekanntgegeben. Das neue Produkt trägt die Bezeichnung Acumist 1812 und eignet sich zur Verpackung von Lebensmitteln, als Verschluss für Getränkeflaschen und für formstabile Dosen und Büchsen. Acumist 1812 sorgt für die Kohäsion von Decklacken und Polyolefindichtungen. Zudem bietet das neue Produkt erstklassige Abriebbeständigkeit und sorgt für Wasserbenetzbarkeit ohne Schaumbildung bei Lebensmittelverpackungen auf Wasserbasis.

Diese neuste Produktentwicklung von Honeywell Specialty Materials erfüllt die Anforderungen an chemische Zusammensetzungen gemäß der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA), Titel 21, Abschnitt 175.300 für den direkten Einsatz im Nahrungsmittelbereich.

Die Ankündigung erfolgte im Rahmen der vom 31. März bis zum 2. April 2009 in Nürnberg stattfindenden European Coatings Show.

Neben den Anwendungsmöglichkeiten im Nahrungsmittelbereich eignet sich Acumist 1812 zudem für die Verwendung bei wasserbasierten Tiefdruck- und Flexodruckfarben. Das Produkt besitzt hervorragende Reib- und Mattierungseigenschaften ohne Abschleif- oder Poliereffekt und eignet sich generell für Anwendungen mit hoher Kratzfestigkeit und angenehmer Haptik und Optik.

"Wir sehen nach wie vor eine große Nachfrage nach unseren äußerst leistungsfähigen mikronisierten oxidierten Polyethylenwachsen für einer Reihe spezifischer Anwendungsbereiche unserer Kunden. Aus diesem Grund haben wir ein innovatives Produkt entwickelt, das sich optimal für wasserbasierte Lebensmittelverpackungen eignet", erläutert Scott B Bober, Global Business Manager bei Honeywell Specialty Materials. Ergänzend fügt er hinzu: "Wir verfügen über das Know-how, Polyolefin-Polymere mit niedrigem Molekulargewicht absolut passgenau auf Anwendungsanfordungen zuzuschneiden, wodurch unsere Kunden jederzeit in der Lage sind, ihre Geschäfts- und Produktionszielsetzungen zu erreichen."

Die Produkte von Honeywell aus oxidiertem Polyethylen weisen eines der niedrigsten Molekulargewichte und eine der höchsten Dichten bei Polyolefinwachsen auf. Sie sind äußerst widerstandsfähig und abriebfest, eignen sich hervorragend für die Verwendung mit wasserbasierten Stoffen und neigen nicht zur Schaumbildung. Um eine konsistente Oberflächenbeschaffenheit sicherzustellen, weist Acumist 1812 eine durchschnittliche Partikelgröße von 8-10 Mikrometer und eine kontrollierte maximale Partikelgröße von 24 Mikrometer auf. Wie alle Acumist Produkte ist auch Acumist 1812 bei Zimmertemperatur nicht löslich in Lösemitteln und UV-basierten Monomeren und Oligomeren.

Honeywell verfügt über ein breites Angebotsportfolio an Polyolefinwachszusätzen für Beschichtungsmittelhersteller. Zu den A-C® Polyethylen-Hochleistungsprodukten aus dem Hause Honeywell zählen u. a. A-C® Polyethylen- und Mischpolymere, ACumist® mikronisierte Wachse und Aclyn® Ionomere. Die vielseitig einsetzbaren Zusätze erhöhen die Leistungsfähigkeit in lösemittelbasierten hochfesten, wasserbasierten, pulvrigen und strahlungsgehärteten Beschichtungen. Sie werden zumeist verwendet, um die Kratz-, Abrieb- und Verschleißfestigkeit zu erhöhen, den Reibungskoeffizienten zu reduzieren und den Oberflächenglanz unter Kontrolle zu halten. Zudem wird das Produkt dort eingesetzt, wo die Fließeigenschaften, die Pigmentsuspension, die Metallspanausrichtung und die Durchbiegung kontrolliert werden müssen.

Honeywell Specialty Additives hat als weltweit erster kommerzieller Hersteller Polyolefinwachs-Polymere auf den Markt gebracht. Das vor mehr als 50 Jahren unter dem Namen Allied Chemical gegründete Unternehmen hat sich zu einem der wichtigsten Marktakteure entwickelt.

Honeywell Specialty Chemicals Seelze GmbH

Honeywell Specialty Materials ist ein Unternehmen mit einem Umsatz von 5,3 Milliarden USDollar und Sitz in Morristown, New Jersey, das seine Kunden als Marktführer mit hochleistungsfähigen Sondermaterialien versorgt. Dazu gehören auch Fluorprodukte, Spezialüberzüge und -additive, hoch entwickelte Fasern und Verbundstoffe, Zwischenstoffe, Spezialchemikalien, elektronische Materialien und Chemikalien sowie Technologien und Materialien zur Ölraffination. Honeywell International ist ein diversifizierter Konzern mit einem Umsatz von 37 Milliarden US Dollar, der als Marktführer in den Bereichen Technologie und Herstellung gilt. Honeywell beliefert Kunden weltweit mit Luftfahrtprodukten und -dienstleistungen, Gebäudesteuerungstechnologien (privat und kommerziell), Produkten für die Automobilindustrie, Turboladern sowie Sondermaterialien. Der Unternehmenssitz befindet sich in Morris Township, New Jersey, USA. Aktien werden an der Börse in New York, London und Chicago gehandelt. Honeywell zählt zu den 30 Aktienwerten, die den US-Industrieaktienindex (Dow Jones) ausmachen und ist weiterhin Teil des Standard & Poor's 500-Leitindexes. Weitere Informationen finden Sie unter www.honeywell.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.