Honda auf der Auto Mobil International (AMI): Zwei Deutschlandpremieren in Leipzig

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Auf der in diesem Jahr wichtigsten deutschen Automesse zeigt Honda mit der Civic Limousine und dem Civic Type R Concept gleich zwei Deutschlandpremieren. Neben den beiden Premieren vor deutschem Publikum betont die japanische Marke ihre sportlichen Gene mit aktuellen und historischen Rennboliden aus der WTCC, MotoGP und Formel 1. Die Messebesucher können zudem die neuesten Modelle von Honda in Leipzig Probe fahren, sich bei eindrucksvollen Demonstrationsfahrten von den neuesten Fahrerassistenz-Technologien überzeugen oder von dem deutschen MotoGP-Rennfahrer Stefan Bradl ein Autogramm signieren lassen.

Civic Limousine - sportliche Eleganz

Die Modellfamilie rund um den Honda Civic erhält weiteren Zuwachs. Nach der fünftürigen Fließheckversion und dem äußerst geräumigen Civic Tourer gesellt sich mit der Civic Limousine nun eine neue Stufenheck-Variante hinzu. Der sportlich designte Viertürer gefällt mit harmonischen Proportionen und bietet auf nur 4,55 Metern Außenlänge einen alltagstauglichen Kofferraum mit 440 Litern. Angetrieben wird die Civic Limousine von einem durchzugstarken 1,8-Liter-Benzinmotor mit intelligenter Ventilsteuerung (i-VTEC) und einer Leistung von 104 kW (142 PS). Wahlweise gibt es neben dem regulären Sechsganggetriebe auch eine effiziente Fünfgang-Automatik. Die Civic Limousine rollt in diesem Sommer in den Handel, der Einstiegspreis der bereits umfassend ausgestatteten Basisversion 'Comfort' beginnt bei 21.100 Euro.

Civic Type R Concept - Rennwagen für die Straße

Ein weiteres Highlight auf dem Honda Stand in Halle 1 ist die Deutschlandpremiere des Civic Type R Concept. Die Modellbezeichnung "Type R" steht bei Honda traditionell für Serienfahrzeuge mit Genen aus dem Motorsport. Die Studie Civic Type R Concept zeigt bereits deutlich die Designausrichtung des mit Spannung erwarteten Serienmodells, welches im nächsten Jahr auf den Markt kommt. Die betont dynamische Formgebung treibt Honda mit dem Civic Type R Concept auf die Spitze und charakterisiert die hohe Leistungsbereitschaft des kompakten Kraftsportlers. Die ausgestellte Konzeptstudie unterstreicht aber auch: Die künftige Serienversion wird der bisher extremste Civic Type R in der Honda Firmengeschichte und versteht sich mehr als "Rennwagen für die Straße" als die Hochleistungsversion eines Straßenfahrzeugs.

McLaren Honda MP4/4 Formel-1-Bolide

Der sportliche Wettkampf auf zwei und auf vier Rädern ist eine große Leidenschaft, die Honda seit jeher mit dem Motorsport verbindet. Im nächsten Jahr wird Honda das Formel 1-Engagement gemeinsam mit McLaren fortsetzen. Auf der AMI in Leipzig lässt der MP4/4 die glorreiche Vergangenheit der erfolgreichen Motorsportpartner aufleben. Angetrieben von einem Doppelturbo-Mittelmotor mit 1.500 cm3 Hubraum, dominierte der Kult-Bolide im Jahr 1988 die Königsklasse des automobilen Motorsports. Mit ihm gewann das Team 15 von 16 Rennen, markierte damit einen Rekord und sicherte McLaren Honda sowohl den Fahrer- als auch den Konstrukteurstitel.

Racing Spirit - Honda Civic WTCC 2014

Spannende Positionskämpfe und Action pur: Das ist die FIA Tourenwagen-Weltmeisterschaft WTCC (World Touring Car Championship). Seit 2013 engagiert sich Honda mit dem Civic WTCC in der hart umkämpften Rennserie. Nach dem Gewinn des Konstrukteur-Titels im letzten Jahr präsentiert Honda auf der AMI das aktuelle Wettkampfgerät der beiden Werksfahrer Gabriele Tarquini und Tiago Monteiro. Der in Leipzig ausgestellte Rennwagen Civic WTCC 2014 demonstriert, dass Hondas Ambitionen auf den Rennstrecken rund um den Globus nicht von ungefähr kommen. Von den umfassenden Erkenntnissen und Erfahrungen, die Honda in der Tourenwagen-WM sammelt, profitiert auch der künftige Civic Type R. Sie fließen direkt in die Entwicklung des Serienmodells ein.

Sicher unterwegs mit den neuen Fahrerassistenzsystemen von Honda

Das reichhaltige Angebot an modernen Fahrerassistenzsystemen kann das Publikum in Leipzig auf dem Honda Test-Parcours vor Halle 4 selbst erfahren und dabei hautnah erleben, wie beispielsweise ein Civic Tourer mit City-Notbremsassistent automatisch abbremst, um einen Aufprall mit einem Hindernis schon im Ansatz aktiv zu vermeiden. Weitere Sicherheits-Demonstrationen aus den insgesamt acht lieferbaren Assistenz-Technologien sind der Auspark-Assistent, der vor unübersichtlichen Gefahrsituationen warnt, sowie die automatische Verkehrszeichenerkennung.

Probefahrten mit dem leichtesten Dieselmotor seiner Klasse

Alle Messebesucher können das aktuelle Modellprogramm von Honda im realen Straßenverkehr auch selbst erproben. Hierzu stehen der gerade frisch überarbeitete Civic Fünftürer, der nagelneue Civic Tourer sowie das sportliche SUV CR-V bereit. Alle Testfahrzeuge sind mit einem 1.6 i-DTEC Dieselmotor, dem ersten Vertreter von Hondas zukunftsweisender "Earth Dreams Technology"-Baureihe, ausgestattet. Diese neue Motor- und Antriebsgeneration von Honda bietet ein herausragendes Verhältnis zwischen Fahrleistung und Effizienz. Das moderne Triebwerk leistet 120 PS, 300 Nm und zeichnet sich durch intelligenten Leichtbau sowie hohen Fahrspaß aus. Bei ihren Probefahrten können sich die Messegäste von den bereitgestellten Fahrzeugen ein ausgiebiges Bild machen oder pfiffige Detaillösungen in der Praxis einmal selbst ausprobieren, wie beispielsweise das einzigartig variable Sitzkonzept "Magic Seats".

Autogrammstunde mit dem MotoGP-Rennfahrer Stefan Bradl

Auch die zahlreichen Motorradfans kommen in Leipzig auf ihre Kosten: Der deutsche Motorradrennfahrer Stefan Bradl gibt am 7. Juni 2014 um 13:30 Uhr eine Autogrammstunde. Der ehemalige Weltmeister der Moto2-Klasse pilotiert für das italienische Team LCR Honda eine Honda RC213V in der MotoGP, der Königsklasse im Motorradrennsport und wird bei seiner Autogrammstunde auf dem Messestand in Halle 1 für großen Andrang sorgen.

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.