Höft & Wessel liefert 500 benutzerfreundliche Ticketautomaten an S-Bahn Berlin

S-Bahn Berlin investiert in Kundenfreundlichkeit / Mehr Almex-Automaten an Stationen mit hohem Fahrgastaufkommen

(PresseBox) (Hannover, ) Die Höft & Wessel AG liefert über ihren Geschäftsbereich Almex 500 stationäre Fahrkartenautomaten an die S-Bahn Berlin GmbH. Die Automaten der neuesten Generation bieten mit einem besonders lichtstarken Touchscreen, der schon auf leichte Berührung reagiert, einem besonders schnellen Fahrkartendrucker, einem Viereckmenü zur schnellen Auswahl von Standardtickets, einer optischen Anzeige des nächsten Bedienschritts, Brailleschrift und einer Taschenablage eine noch bessere und einfachere Bedienung für die Fahrgäste. Daraus ergibt sich eine deutliche Verkürzung der Bedienzeiten. Stationen mit hohem Fahrgastaufkommen stattet die S-Bahn Berlin zudem mit mehr Automaten aus, sodass sich die Automatenanzahl insgesamt um 50 erhöhen wird.

Die S-Bahn Berlin entschied sich aufgrund der guten Erfahrungen mit der ebenfalls von Höft & Wessel stammenden Vorgängergeneration wieder für ein Almex-Ticketingsystem. 400 neue Automaten werden noch im Laufe dieses Jahres ab Mai 2010 installiert. Die restlichen 100 folgen 2011.

Täglich nutzen 1,3 Mio. Fahrgäste in und um Berlin die S-Bahn. Neben Einzelfahrten können auch Zeitkarten erworben werden. Die Bezahlung ist sowohl bar als auch per Karte möglich.

"Die neuen Fahrkartenautomaten sind eine Investition in noch mehr Kundenfreundlichkeit. Unsere Fahrgäste werden die einfachere und schnellere Bedienung schnell zu schätzen wissen," erläutert Gerd-Peter Willbrandt, Leiter Vertrieb der S-Bahn Berlin.

Ein wesentliches Augenmerk der Entwicklung der neuen Automaten galt deshalb den universellen Zugangsmöglichkeiten für alle Nutzer. Dank des hellen Bildschirms, der Anbringung von Blindenschrift und der einfachen Bedienerführung sind die Automaten besonders behindertenfreundlich. Auf die akustische Ausgabe von Informationen sind sie bereits vorbereitet.

METRIC mobility solutions AG

Die Höft & Wessel - Gruppe ist der technologisch führende IT Hard- und Softwarespezialist für mobile Lösungen, Ticketing und Parking in Deutschland. 1978 von den beiden gleichnamigen Unternehmern gegründet, hat sich die seit 1998 börsennotierte Gesellschaft (ISIN DE0006011000) zu einer Unternehmensgruppe mit einem Umsatz von knapp 100 Mio. EUR und 500 Mitarbeitern entwickelt. Neben dem Hauptsitz in Hannover befindet sich ein weiterer großer Standort in Swindon westlich von London.

In dem für die technologische Ausrichtung wichtigen Bereich Forschung und Entwicklung, in dem mehr als ein Drittel der Beschäftigten arbeitet, liegt das jährliche Investitionsvolumen bei rund 10 Prozent gemessen am Umsatz.

Im Rahmen einer Internationalisierungsstrategie setzt die im Businessto-Business tätige Unternehmensgruppe bereits mehr als 40 Prozent im Ausland um. Neben Europa gehören die USA zu den bedeutendsten Zielregionen.

In Europa gehört der Geschäftsbereich Almex zu den führenden Anbietern von Ticketing- und Telematiksystemen für den öffentlichen Personenverkehr und von Checkin Lösungen für Luftfahrtunternehmen.

Die britische Tochtergesellschaft Metric Parking ist international einer der größten Anbieter von Parkautomaten, Systemen zur Parkraumbewirtschaftung und umfassenden Servicedienstleistungen.

Als einer der größten europäischen Hersteller bietet der Geschäftsbereich Skeye mobile Terminals für Handel und Logistik sowie Pointof-Sale Lösungen. Skeye ist Marktführer im deutschen Einzelhandel.



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.