Höft & Wessel-Gruppe erschließt Südamerika

Almex und Metric auf Messe TranspoQuip Latin America 2010

(PresseBox) (Hannover / Swindon, UK, ) Die Höft & Wessel-Gruppe erweitert im Rahmen ihrer Internationalisierungsstrategie die Geschäftsaktivitäten auf Südamerika, insbesondere die Länder Brasilien und Argentinien. Auf der Messe TranspoQuip Latin America 2010 präsentieren die Geschäftsbereiche Almex und Metric ihre Lösungen vom 10. bis 12. November 2010 in São Paulo.

Neben den bewährten und robusten Ticketing- und Parking-Systemen werden auf dem gemeinsamen Stand auch E-Ticketing-Lösungen und elektronische Bezahlmöglichkeiten gezeigt.

Die Geschäftsaktivitäten werden von Germano Ramlow, dem General Manager Latin America der Höft & Wessel-Gruppe, vom brasilianischen São Paulo aus koordiniert. "Der öffentliche Personenverkehr mit Bus, Straßenbahn und U-Bahn wird in den Städten von Brasilien und Argentinien immer wichtiger. Zugleich werden verstärkt effiziente Parklösungen nachgefragt. Das sind interessante Voraussetzungen für Ticketingsysteme von Almex und "pay and display"-Parksysteme von Metric. In den letzten Monaten habe ich ein großes Interesse an unserer bewährten Technologie festgestellt."

METRIC mobility solutions AG

Die Höft & Wessel-Gruppe ist der technologisch führende IT Hard- und Softwarespezialist für mobile Lösungen, Ticketing und Parking in Deutschland. 1978 von den beiden gleichnamigen Unternehmern gegründet, hat sich die seit 1998 börsennotierte Gesellschaft (ISIN DE0006011000) zu einer Unternehmensgruppe mit einem Umsatz von knapp 100 Mio. EUR und 500 Mitarbeitern entwickelt. Die Hauptstandorte sind Hannover und Swindon westlich von London. Die Höft & Wessel-Gruppe wird in Deutschland als deutsches Unternehmen und in Großbritannien als britisches Unternehmen wahrgenommen.

In dem für die technologische Ausrichtung wichtigen Bereich Forschung und Entwicklung, in dem mehr als ein Drittel der Beschäftigten arbeitet, liegt das jährliche Investitionsvolumen bei rund 10 Prozent gemessen am Umsatz.

Im Rahmen einer Internationalisierungsstrategie setzt die im Businessto-Business tätige Unternehmensgruppe bereits mehr als 50 Prozent im Ausland um. Neben Europa gehören die USA zu den bedeutendsten Zielregionen.

In Europa gehört der Geschäftsbereich Almex zu den führenden Anbietern von Ticketing- und Telematiksystemen für den öffentlichen Personenverkehr und von Checkin Lösungen für Luftfahrtunternehmen.

Die britische Tochtergesellschaft Metric Parking ist international einer der größten Anbieter von Parkautomaten, Systemen zur Parkraumbewirtschaftung und umfassenden Servicedienstleistungen.

Als einer der größten europäischen Hersteller bietet der Geschäftsbereich Skeye mobile Terminals für Handel und Logistik sowie Pointof-Sale Lösungen. Skeye ist Marktführer im deutschen Einzelhandel.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.