+++ 808.268 Pressemeldungen +++ 33.643 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

Übergabe von vier Stipendien der Deutschen Telekom AG an MINT-Studierende der Hochschule Bremen

(PresseBox) (Bremen, ) Einen besonderen Weg zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses in den MINT-Studiengängen der Hochschule Bremen (MINT für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) ging die Deutsche Telekom AG: Für herausragende Studienarbeiten in den drei MINT-Fakultäten Architektur, Bau und Umwelt, Elektrotechnik und Informatik sowie Natur und Technik stiftete sie einen Geldbetrag in Höhe von insgesamt 4.000,- Euro, mit denen vier Studienarbeiten prämiert wurden. Die symbolische Scheckübergabe durch die Rektorin der Hochschule Bremen, Prof. Dr. Karin Luckey, fand am 30. März, 12 Uhr, in der Hochschule Bremen statt.

Die Preisträger und ihre prämierten Arbeiten: Tim Kayser, Fakultät Natur und Technik ("Evaluating the influence of mass mounted on the primary structure of the ISS"); Julia Behnken, Helge Klippstein, Markus Löbbert, Fakultät Natur und Technik ("Automatische Fahrradgangschaltung"); Anna-Laura Oldenburg, Fakultät Architektur, Bau und Umwelt ("Wohnen und Arbeiten im Stephaniviertel") sowie Mike Richter, Fakultät Architektur, Bau und Umwelt mit einer Arbeit aus dem Bereich der Kunststoff-Wiederverwertung.

Vergabekriterien für die aus den Studiendekanen der MINT-Fakultäten und dem Regionalrepräsentanten der Deutschen Telekom AG, Thorsten Stöver, zusammengesetzten Jury waren die wissenschaftliche Qualität der eingereichten Arbeiten sowie der Innovationsgrad und die Praxisnähe.

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.