Rechercheseminar Wissenschaftskommunikation

(PresseBox) (Bremen, ) Wie finde ich für mein Thema einen geeigneten Experten? Wie prüfe ich die Glaubwürdigkeit von Internet-Seiten? Und wie strukturiere ich die Online-Recherche, um mich nicht in der Fülle der Treffer zu verlieren? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt dieses Kompaktkurses. Neben der Internet-Recherche werden auch klassische Wege wie die Telefonrecherche und das Auskunftsrecht gegenüber Behörden behandelt.

Dozent: Dr. Manfred Redelfs, Greenpeace
Zeit: 1,5 Tage (18.-19.06.2010)
Ort: Hochschule Bremen, Neustadtswall
Kosten: 400 Euro (o. Ü/F)

Eine Anmeldung ist unter: http://www.master-wissenschaftskommunikation.de (Kompaktkurse/Anmeldung)

Die Kompaktkurse Wissenschaftskommunikation werden von der Hochschule Bremen durchgeführt, die bereits seit 2005 Studierende in den erfolgreich akkreditierten, berufsbegleitenden Masterstudiengang Wissenschaftskommunikation aufnimmt. Sie schaffen ein ergänzendes Angebot für interessierte JournalistInnen, PR-ExpertInnen und WissenschaftlerInnen, die sich gezielt und kompakt zu einzelnen Themen (weiter-)qualifizieren möchten. Im Gegensatz zum Masterstudiengang gelten für die Kompaktkurse Wissenschaftskommunikation keine speziellen Zulassungsvoraussetzungen. Jeder Kurs ist als eine eigenständige Lerneinheit konzipiert und schließt mit einem Teilnahmezertifikat ab.

Weitere Informationen und Kursangebote finden Sie ebenfalls auf unserer Homepage www.master-wissenschaftskommunikation.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.