Prof. Dieter Leuthold als ehrenamtlicher Gutachter verabschiedet

(PresseBox) (Bremen, ) Prof. Dieter Leuthold war für fast ein Jahrzehnt und mehr als zwei Amtsperioden ehrenamtlicher Gutachter in der Auswahlkommission "Integrierte Studiengänge mit Doppelabschluss" des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD). Zum Abschluss der Auswahlsitzung am 10. Mai 2010 in Bonn, auf der über rund 160 Anträge entschieden wurde, wurde er von Dr. Christian Thimme im Namen des DAAD ehrenvoll verabschiedet. Zuvor hatte der Präsident des DAAD, Professor Dr. Stefan Hormuth, bereits Mitte 2009 an Prof. Leuthold geschrieben und für die Arbeit "im Interesse der Hochschulen" sehr herzlich gedankt. Prof. Leuthold begutachtete vor allem Anträge aus dem Bereich der wirtschaftswisssenschaftlichen Studiengänge.

Das Programm "Integrierte internationale Studiengänge mit Doppeldiplom", das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) die erforderlichen Mittel erhält, fördert innovative Studiengänge, die nach einem teilweise an der deutschen und an der ausländischen Hochschule absolvierten Studium zu beiden nationalen Abschlüssen führen - als "joint degree" (Verleihung eines gemeinsamen Abschlusses) oder als "double degree" (Verleihung der Abschlüsse beider Partnerhochschulen). Den größten Anteil der Fördersummen machen neben den Projektkosten Zuschüsse zu den Reise- und Aufenthaltskosten der Studierenden aus. Unter den geförderten Projekten befinden sich sowohl Bachelor- als auch Master-Studiengänge. Die Fördersummen können durchaus mehrere zehntausend Euro pro Antrag ausmachen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.