Hochschule Bremen auf Fachsymposium und Jobmesse "G_win: Zukunftsberufe Gesundheit" zweifach vertreten

(PresseBox) (Bremen, ) Wenn am 19. und 20. November im Bremer World Trade Center das Fachsymposium und die Jobmesse "G_win: Zukunftsberufe Gesundheit" stattfinden, ist die Hochschule Bremen gleich zweifach vertreten: Prof. Dr. Heinz Janßen, Leiter der Internationalen Studiengänge "Pflege- und Gesundheitsmanagement B.A." und "Health and Socail Care Management M.A." stellt gemeinsam mit seinem Team an beiden Tage das einschlägige Studienangebot der Hochschule Bremen vor. Prof. Dr. Karin Luckey, Rektorin der Hochschule Bremen, ist zu einer Podiumsrunde (20.11., 11 bis 12:30 Uhr) zum Thema "Zukunftsberufe Gesundheit - der Bremer Weg?!" eingeladen.

Insgesamt 37 Unternehmen und Institutionen präsentieren Berufschancen für Fachkräfte auf der ersten Jobmesse mit Fachsymposium "G_win - Zukunftsberufe Gesundheit", die die WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH im Auftrag der Senatorin für Arbeit, Frauen, Gesundheit, Jugend und Soziales veranstaltet. Kliniken, ambulante und stationäre Pflegedienstleister, Ärzte, Apotheken, Krankenkassen, zahlreiche Bildungsanbieter und weitere Unternehmen der Gesundheitswirtschaft zeigen hier Jobangebote und Bildungsmöglichkeiten. Ergänzt wird das Programm durch das Fachsymposium "G_win: Zukunftsberufe Gesundheit" mit namhaften Referenten aus der Gesundheitsbranche.

Jobmesse und Fachsymposium öffnen am 19. November von 10 bis 18 Uhr und am 20. November von 9 bis 16 Uhr ihre Pforten im Bremer World Trade Center in der Birkenstraße 15. Der Eintritt zur Messe ist frei. - Weitere Informationen: www.g-win.org.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.