Bremer Zentrum für Baukultur (b.zb) ausgezeichnet

(PresseBox) (Bremen, ) Das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) hat erstmals den Preis "Stadt bauen. Stadt leben. Nationaler Preis für integrierte Stadtentwicklung und Baukultur" ausgelobt. Das b.zb erhielt - zusammen mit dem "Haus der Architektur Köln (hdak) - einen Sonderpreis in den Kategorien "Städte besser gestalten - Baukultur" sowie "Engagiert für die Stadt - Zivilgesellschaft und private Initiative".

Die Preisurkunde wurde am 24. Juni 2009 von Bundesbauminister Wolfgang Tiefensee in der Zeche Zollverein in Essen überreicht. In der Laudation der Jury heißt es: "Mit dem Bremer Zentrum für Baukultur (b.zb) und dem Haus der Architektur in Köln (hdak) werden zwei vorbildliche Ansätze zur Vermittlung baukultureller und stadtentwicklungsbezogener Themen gemeinsam mit einem Sonderpreis ausgezeichnet. Die Kultur des Bauens in einer Stadt lebt vom Interesse der Stadtbürgerschaft. Die Bremer Initiative setzt hier an. Mit seinen vielfältigen ehrenamtlichen Aktivitäten sucht das Zentrum eine qualitätsbewusste Diskussion zu Fragen von Städtebau und Stadtentwicklung in der Bremer Stadtöffentlichkeit zu etablieren. Auch der hdak-Kubus in Köln versteht sich als Bühne, Schaufenster und Forum für baukulturelle Fragen. Hier ist ein Ort für verschiedene Veranstaltungen, die sich an interessierte Bürger, Bewohner, Nutzer, Planer, Investoren und Besucher wenden."

Damit findet eine Initiative überregional Anerkennung, die in ihrem weitgefächerten baukulturellen Aktivitätsspektrum inzwischen zum Vorbild für andere Kommunen geworden ist. Aber auch in der lokalen Bauszene ist das Zentrum als Treffpunkt und Ort des Gedankenaustausches kaum mehr wegzudenken. Das b.zb existiert seit fünf Jahren mit festem Standort im Speicher XI, veranstaltet Ausstellungen, Foren und Vorträge, betreibt ein Archiv, gibt diverse Publikationen heraus, unterstützt zahlreiche Initiativen und ist vernetzt mit anderen Institutionen der lokalen und überregionalen Baukultur.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.