HOB präsentiert neue Lösungen für den sicheren Fernzugriff auf der it-sa 2014

(PresseBox) (Cadolzburg, ) Die HOB GmbH & Co. KG stellt auf der diesjährigen it-sa die neuesten Produktinnovationen aus dem Bereich Secure Remote Access vor. In Halle 12 an Stand #508 können sich Besucher von den Funktionen der umfassenden Remote Access Lösung HOB RD VPN überzeugen und die neusten Innovationen aus dem Bereich Mobile Connectivity begutachten.

Aktuelle Medienberichte machen es deutlich: Unternehmensdaten sind so unsicher wie nie zuvor. Ob Wirtschaftsspionage (durch Geheimdienste), Hacker-Angriffe oder Software Bugs, Unternehmen müssen sich aktiv um den Schutz Ihrer Daten bemühen. Gleichzeitig benötigen immer mehr Arbeitnehmer mobilen Zugriff auf zentrale Unternehmensdaten. Mit den Lösungen von HOB können Unternehmen ihren Mitarbeitern sichere Fernzugriffsmöglichkeiten zur Verfügung stellen. Dank der HOB-eigenen SSL-Implementierung verspricht der deutsche Software-Entwickler ein Maximum an Sicherheit beim Fernzugriff auf zentrale Unternehmensdaten und –server. Dies wurde auch durch das BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) im Rahmen der erfolgreichen Common Criteria (EAL4+) Zertifizierung bestätigt.

Im Mittelpunkt des Messeauftritts steht die umfassende Remote Access Suite HOB RD VPN mit der Anwender zu jederzeit, von überall und mit nahezu jedem Endgerät auf zentral gespeicherte Unternehmensdaten zugreifen können. SSL-Verschlüsselung und moderne Authentifizierungsmöglichkeiten tragen ihren Teil dazu bei, dass Unternehmensdaten vor ungewollten Angriffen geschützt sind. Die kürzlich durch das BSI verliehene Common Criteria (EAL 4+) Zertifizierung stellt einen weiteren unabhängigen Beweis für das hohe Sicherheitsniveau von HOB RD VPN dar.

Ein weiterer Höhepunkt ist die Präsentation von HOBLink Mobile, das seit kurzem auch für Android Geräte verfügbar ist. Dank HOBLink Mobile können mobile Anwender auch mit ihrem Smartphone (iOS und Android) bequem und vor allem sicher von überall auf E-Mails, Kontakte, Notizen und Kalender im Unternehmensnetzwerk zugreifen.

Für die einfache IPsec Verbindung von einem beliebigen Client in das Unternehmensnetzwerk stellt HOB auf der it-sa die neue und komplett überarbeitete Version von HOBLink VPN Gateway vor. Das Software Gateway lässt sich problemlos in jede bereits existierende IT-Infrastruktur integrieren und bietet Unternehmen eine unkomplizierte Möglichkeit Außenstellen und Clients per IPsec VPN an die zentrale Netzwerkinfrastruktur anzubinden.

Zum Abschluss der it-sa wird Herr Gietl (Vertriebsleiter Zentral- und Osteuropa) am Donnerstag, den 09. Oktober, im Forum Blau (Technik) um 10:00Uhr einen spannenden Vortrag zum Thema Secure Mobile Access halten. Der Vortrag bietet die ideale Möglichkeit, sich in kompakter Form über die wichtigsten Vorteile einer mobilen und vernetzten Arbeitswelt mit HOB Produkten zu informieren.

Für Interessierte, die sich auf der it-sa ein Bild von den neuesten Entwicklungen aus dem Hause HOB machen wollen, bietet HOB auf seiner Webseite die Möglichkeit, sich für eine kostenlose Eintrittskarte zu registrieren.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Über die HOB GmbH & Co. KG

Die HOB GmbH & Co. KG ist ein mittelständisches deutsches Unternehmen, das innovative und mehrfach prämierte Software-Lösungen entwickelt und weltweit vermarktet.

Die Kernkompetenzen des bereits 1964 gegründeten und erfolgreichen Unternehmens umfassen Server-based Computing, sicheren Remote-Access sowie VoIP und Virtualisierung, die in kleinen, mittleren und Großunternehmen zum Einsatz kommen. Produkte sind durch das BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) nach Common Criteria zertifiziert.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer